Please wait…

22/01/2018 11:15:24
A A | Print

OTS: DPE Deutsche Private Equity GmbH / DPE Fonds beteiligen sich an Air Alliance


DPE Fonds beteiligen sich an Air Alliance

München/Burbach (ots) - DPE Fonds beteiligen sich an Air Alliance

- Integrierter Anbieter von Luftfahrt-Dienstleistungen plant

weiteres Wachstum unter Beteiligung von Gründer und

Geschäftsführer Wolfgang Krombach

- Zertifizierter Händler für Pilatus, Diamond und Gulfstream

Flugzeuge mit eigenem Wartungsbetrieb

- Führender europäischer Anbieter von Ambulanzflügen,

ausgezeichnet als "Air Ambulance Provider of the Year 2017"

Von DPE Deutsche Private Equity Management III GmbH (DPE) beratene

Fonds erwerben, unter weiterer Beteiligung von Gründer und

Geschäftsführer Wolfgang Krombach, die Mehrheit an der Air Alliance

Gruppe ("Air Alliance" oder das "Unternehmen").

Air Alliance, mit Hauptsitz am Flughafen Siegerland, hat sich in

25 Jahren zu einem führenden integrierten Anbieter von

Dienstleistungen im Luftfahrtbereich entwickelt. Air Alliance ist

zertifizierter Händler für die renommierten Flugzeughersteller

Pilatus, Diamond und Gulfstream und bietet umfangreiche Wartungs- und

Instandhaltungsleistungen für Privat- und Geschäftsflugzeuge an.

Zudem ist sie ein führender europäischer Anbieter von Ambulanzflügen

und wurde als "Air Ambulance Provider of the Year 2017"

ausgezeichnet. Air Alliance beschäftigt an ihren Standorten

Siegerland, Köln, Wien und Birmingham in Summe mehr als 130

Mitarbeiter.

"In den vergangenen Jahren hat Air Alliance durch den Aufbau

erfolgreicher Partnerschaften mit führenden OEMs und den Ausbau der

Ambulanzflotte Erhebliches geleistet", erklärt Volker Hichert,

geschäftsführender Gesellschafter bei DPE. "Durch konstant hohe

Qualität und Zuverlässigkeit hat sich Air Alliance zudem eine

exzellente Reputation im Markt erarbeitet. Wir freuen uns darauf, die

Firma gemeinsam mit Herrn Krombach in der nächsten Wachstumsphase zu

begleiten", fügt Fabian Rücker, Direktor bei DPE, hinzu. Wolfgang

Krombach, der das Unternehmen erfolgreich aufgebaut hat und

wesentlich beteiligt bleibt, fügt hinzu: "Wir haben eine sehr gute

und gesunde Basis für weiteres Wachstum geschaffen. Mit DPE haben wir

nun einen unternehmerisch denkenden Partner gewonnen, der gut zu uns

passt und uns bei weiteren Initiativen tatkräftig unterstützen wird.

Basis für dieses Wachstum soll der Flughafen Siegerland bleiben."

Weitere Informationen zu Air Alliance finden Sie unter

http://air-alliance.de.

Über die DPE Deutsche Private Equity GmbH:

Die DPE Deutsche Private Equity GmbH ("DPE") ist eine unabhängige

deutsche Beteiligungsgesellschaft und zählt zu den größten

Wachstumskapitalgebern in Deutschland. Sie fokussiert sich dabei auf

mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Raum, die in

Branchen tätig sind, die eine langfristig positive

Entwicklungsperspektive aufweisen.

DPE wurde 2007 von Volker Hichert und Marc Thiery in München

gegründet und hat sich seitdem an 21 Unternehmen beteiligt, die 48

Folgeinvestitionen getätigt haben und heute mehr als 7.300

Mitarbeiter beschäftigen. Bei der Finanzierung ist DPE sehr

konservativ und setzt typischerweise 70 % bis 80 % Eigenkapital ein.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen: Der Umsatz der

DPE-Unternehmen stieg durchschnittlich um 15 % bis 20 %. Insgesamt

sind 2.210 neue Arbeitsplätze in der DPE-Unternehmens-Familie

entstanden. DPE verwaltet heute ein Gesamtvermögen von rund EUR 1,2

Mrd.

Zusätzliche Informationen finden Sie hier: http://www.dpe.de

OTS: DPE Deutsche Private Equity GmbH

newsroom: http://www.presseportal.de/nr/102876

newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_102876.rss2

Pressekontakt:

DPE Deutsche Private Equity GmbH

Tobias M. Weitzel

BSK Becker+Schreiner Kommunikation GmbH

Tel: +49-177 721 576 0

Email: weitzel@kommunikation-bsk.de

Fund finder

Fund name:
Investment Company:
Fund type:
 
Initial Fee:
Minimum age:
Currencies:
Performance one Year:
Volume:
Sort by:
pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


We regret that, due to regulatory restrictions, we are unable to provide you with access to the following web pages.