Please wait…

26/07/2018 11:15:23
A A | Print

DGAP-News: 'INP Deutsche Pflege Invest': Portfolio des offenen Spezial-AIF auf zehn Fondsimmobilien erweitert


'INP Deutsche Pflege Invest': Portfolio des offenen Spezial-AIF auf zehn Fondsimmobilien erweitert

^

DGAP-News: INP Holding AG / Schlagwort(e): Immobilien/Fonds

'INP Deutsche Pflege Invest': Portfolio des offenen Spezial-AIF auf zehn

Fondsimmobilien erweitert

26.07.2018 / 11:14

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

PRESSEMITTEILUNG

"INP Deutsche Pflege Invest": Portfolio des offenen Spezial-AIF auf zehn

Fondsimmobilien erweitert

Hamburg, 26. Juli 2018 - Das Immobilienportfolio des offenen Spezial-AIF

"INP Deutsche Pflege Invest" ist um zwei Fondsimmobilien weiter vergrößert

worden. Die INP-Gruppe, Asset Manager des Spezialfonds, der sich

ausschließlich an institutionelle Investoren richtet, konnte die

Seniorenwohnanlage "Haus St. Elisabeth" in der Stadt Pottenstein (Bayern)

und das "Christofferhaus" in der Stadt Siegen (Nordrhein-Westfalen) für den

"INP Deutsche Pflege Invest" erwerben.

Das "Haus St. Elisabeth" in Pottenstein ist eine Seniorenwohnanlage für

pflegebedürftige Menschen mit betreuten Wohnungen, integrierter Tagespflege,

einem ambulanten Pflegedienst sowie einer Arztpraxis. Die Wohnapartments

bieten aktuell Platz für bis zu 35 Bewohner, darüber hinaus stehen 40

Tagespflegeplätze zur Verfügung.

Pächter und Betreiber der Einrichtung ist die SeniVita Gruppe mit Sitz in

Bayreuth. Derzeit betreibt SeniVita zwölf Pflegewohnanlagen, zwei

Einrichtungen der Behindertenhilfe, eine Einrichtung der Kinderkrankenpflege

sowie vier Schulen. In Kooperation mit der UMIT Private Universität für

Gesundheitswissenschaften, medizinische Informatik und Technik in Hall

(Tirol) hat SeniVita das Modell "Betreutes Wohnen PLUS+", eine Kombination

aus seniorengerechtem Wohnen, häuslicher Pflege in der eigenen Wohnung und

Tagespflege entwickelt. Das modulare System bietet pflegebedürftigen

Menschen im Vergleich zu herkömmlichen Pflegekonzepten ein erweitertes

Spektrum an Möglichkeiten der Selbstbestimmung, individuelle

Serviceleistungen und deutlich mehr Wohnraum. Das "Haus St. Elisabeth" in

Pottenstein wurde im Jahr 2013 entsprechend dem Modell "Betreutes Wohnen

PLUS+" umgebaut; seither kommt dieser Pflege- und Betreuungsansatz in der

Einrichtung zum Tragen.

Die Laufzeit der mit SeniVita geschlossenen indexierten Miet- bzw.

Pachtverträge von jeweils 20 Jahren zzgl. 2 x 5 Jahren Verlängerungsoption

hat mit Übernahme der Immobilie in den "INP Deutsche Pflege Invest" am 19.

Juli 2018 begonnen.

Das "Christofferhaus" in Siegen ist eine vollstationäre Pflegeeinrichtung in

allen Pflegestufen. Die im Jahr 2005 errichtete Immobilie bietet 84

Pflegeplätze, die vollständig in Einzelzimmern angeboten werden.

Pächter und Betreiber der Fondsimmobilie in Siegen ist die NOVITA Leben im

Alter GmbH mit Sitz in Hohenwart (Bayern). Das Unternehmen wurde im Jahr

2007 gegründet und betrieb zunächst zwei Einrichtungen in Oberbayern. Heute

betreibt die NOVITA Gruppe insgesamt zehn Einrichtungen einschließlich eines

Neubauprojektes; weitere sind geplant. Um die Eigenständigkeit der NOVITA

Leben im Alter GmbH dauerhaft zu sichern, wurde die gemeinnützige NOVITA

Stiftung gegründet und ihr die NOVITA Leben im Alter GmbH mit allen ihren

Beteiligungen übertragen.

In Bezug auf das "Christofferhaus" wurde mit NOVITA ein indexierter

Pachtvertrag mit einer Laufzeit von 20 Jahren zzgl. 2 x 5 Jahren

Verlängerungsoption geschlossen. Die Laufzeit des Pachtvertrages hat nach

Übernahme der Immobilie in den "INP Deutsche Pflege Invest" am 25. Juli 2018

begonnen.

Nach dem Erwerb der beiden Fondsimmobilien in Pottenstein und Siegen umfasst

das Portfolio des "INP Deutsche Pflege Invest" nunmehr zehn Objekte - neun

Pflege-/Wohneinrichtungen und eine Kindertagesstätte - an verschiedenen

deutschen Standorten. Das gesamte Portfolio der INP-Gruppe ist auf 52

Fondsimmobilien gewachsen.

Der "INP Deutsche Pflege Invest" hat aktuell ein Volumen von rd. 82 Mio. EUR

bezogen auf die Kaufpreise aller Fondsimmobilien erreicht. Das

Zielinvestitionsvolumen beträgt insgesamt 175 Mio. EUR. Neben der INP-Gruppe

als Asset Manager fungieren die Service-KVG IntReal International Real

Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH als aufsichtsrechtlich

Verantwortlicher sowie die M.M. Warburg & Co. (AG & Co.) KGaA als

Verwahrstelle als wesentliche Fondspartner.

Über die INP-Gruppe

Die INP Holding AG ist ein unabhängiges, nicht börsennotiertes Unternehmen

und seit der Gründung im Jahr 2005 als Anbieter alternativer Investmentfonds

und als Asset Manager im Bereich der Sozialimmobilien tätig. Von der

INP-Gruppe wurden bislang 25 Publikumsfonds und ein offener Spezial-AIF zur

Investition in insgesamt 52 Sozialimmobilien, davon 47 Pflegeimmobilien und

fünf Kindertagesstätten, initiiert. Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt

rd. 470 Mio. EUR; der Eigenkapitalanteil beläuft sich auf mehr als 220 Mio.

EUR.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.inp-gruppe.de

Presseanfragen

Nils Harde

INP Holding AG Tel.: +49 (0)40 / 441 400 90

Englische Planke 2 Fax: +49 (0)40 / 441 400 9200

20459 Hamburg E-Mail: n.harde@inp-gruppe.de

---------------------------------------------------------------------------

26.07.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

708199 26.07.2018

°

Fund finder

Fund name:
Investment Company:
Fund type:
 
Initial Fee:
Minimum age:
Currencies:
Performance one Year:
Volume:
Sort by:
pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


We regret that, due to regulatory restrictions, we are unable to provide you with access to the following web pages.