Please wait…

08/09/2017 14:45:33
A A | Print

DGAP-News: DEMIRE: Erfolgreicher Verkauf einer Büroimmobilie aus Fondsbeteiligung der Fair Value REIT - weitere Optimierung der Konzernstruktur


DEMIRE: Erfolgreicher Verkauf einer Büroimmobilie aus Fondsbeteiligung der Fair Value REIT - weitere Optimierung der Konzernstruktur

^

DGAP-News: DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG / Schlagwort(e):

Immobilien/Umsatzentwicklung

DEMIRE: Erfolgreicher Verkauf einer Büroimmobilie aus Fondsbeteiligung der

Fair Value REIT - weitere Optimierung der Konzernstruktur

08.09.2017 / 14:35

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

DEMIRE: Erfolgreicher Verkauf einer Büroimmobilie aus Fondsbeteiligung der

Fair Value REIT - weitere Optimierung der Konzernstruktur

* Wesentliche Beteiligung Fair Value REIT-AG veräußert Büroimmobilie des

Tochterunternehmens IC Fonds & Co. Büropark Teltow KG (IC 07)

* Verkaufserlöse in Höhe von insgesamt 11,5 Mio. Euro, rund 24 % über dem

zum 30. Juni 2017 festgestellten Verkehrswert

* Weitere Vereinfachung der DEMIRE-Konzernstruktur: Liquidation nach

Abschluss des Immobilienverkaufs führt zu ersten Einsparungen von

Verwaltungskosten

Langen, 08. September 2017 - Die wesentliche Beteiligung Fair Value REIT-AG,

an der die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG (ISIN: DE000A0XFSF0)

derzeit 77,7% der Stimmrechte hält, hat gestern die Veräußerung einer

Büroimmobilie des Tochterunternehmens IC Fonds & Co. Büropark Teltow KG (IC

07) in Teltow, Brandenburg bekanntgegeben. Die Fair Value REIT-AG ist mit

78,16 % an der IC Fonds & Co. Büropark Teltow KG (IC 07) beteiligt. Die

Beteiligungshöhe war in den vergangenen Jahren durch ein öffentliches

Angebot sowie durch attraktive Zukäufe auf dem Zweitmarkt sukzessive erhöht

worden.

Die Erwerberin der südlich von Berlin gelegenen Immobilie ist ein Family

Office aus Berlin. Der Verkaufserlös der unbelasteten Immobilie liegt mit

insgesamt 11,5 Mio. Euro um rund 2,25 Mio. Euro bzw. rund 24 % über dem zum

30. Juni 2017 festgestellten Verkehrswert. Das Objekt in Teltow war die

einzige Immobilie des Tochterunternehmens IC 07. Nach Abwicklung des

Kaufvertrages erfolgt die Auflösung der Tochtergesellschaft. Neben der

Liquidation des Fonds IC 07 ist zudem nach der Übernahme von zwei Objekten

in den Direktbesitz und den bereits vollzogenen Verkauf eines

vollvermieteten Fachmarktzentrums in Krefeld zum Verkehrswert, ebenfalls die

Liquidation des Immobilien-Fonds Nr. 6 GmbH & Co. KG (BBV 06) geplant. Auf

Konzernebene der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG werden durch die

geplante Liquidation beider Fonds die Verwaltungskosten in Höhe von rund

TEUR 400 p.a. perspektivisch sinken. Damit setzt die DEMIRE wie geplant

unter ihrem Programm DEMIRE 2.0 sukzessive die weitere Vereinfachung der

DEMIRE-Konzernstruktur und Optimierung ihrer Kostenstruktur um.

Das Programm DEMIRE 2.0 steht für die nächste Wachstumsphase der

Gesellschaft. Mit der Umsetzung eines ganzheitlichen Maßnahmenplans - unter

anderem zur Reduktion der Finanzierungskosten, Kostenoptimierung und

Straffung der Gruppenstruktur - ist ein wesentlicher Eckpunkt der weitere

Ausbau des aktuellen Portfolios auf ein Volumen von rund EUR 2 Mrd. Der

Fokus des Geschäftsmodells liegt dabei unverändert auf

Gewerbeimmobilien-Akquisitionen an deutschen Sekundärstandorten. Zudem soll

durch eine permanente Effizienzsteigerung sowie im Zuge des geplanten

Wachstums durch Skaleneffekte im Immobilienmanagement die Kostenbasis weiter

optimiert werden. Durch eine weitere Optimierung des Finanzierungsmix,

insbesondere auch unter konkreter Prüfung von Finanzierungsoptionen, sollen

die durchschnittlichen Zinskosten gesenkt und mittelfristig ein

Netto-Verschuldungsgrad von rund 50 % erreicht werden. Dabei strebt die

DEMIRE neben der Steigerung ihrer Marktkapitalisierung auch die

Positionierung ihres Risikoprofils im Bereich des "Investment-Grades" an, um

die Finanzierung ihres zukünftigen Wachstums zu günstigen Konditionen

langfristig und nachhaltig zu sichern.

Pressekontakt Investor Relations

RUECKERCONSULT GmbH Nikolaus DEMIRE Deutsche Mittelstand Real

von Raggamby Tel.: +49 30 28 44 Estate AG Peer Schlinkmann Tel.: +49

987 40 Email: 6103 372 49 44 Email:

demire@rueckerconsult.de schlinkmann@demire.ag

Über die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG

DEMIRE - First in Secondary Locations

Die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG hält Gewerbeimmobilien in

mittelgroßen Städten und aufstrebenden Randlagen von Ballungsgebieten in

ganz Deutschland. DEMIRE verfügte am

30. Juni 2017 über einen Immobilienbestand mit einem Marktwert von rund EUR

1 Milliarde. Zum Berichtsstichtag waren annualisierte Vertragsmieten von EUR

72,0 Millionen für durchschnittlich 4,9 Jahre fest vereinbart.

DEMIRE hat sich zum Ziel gesetzt, die eigene Unternehmensorganisation so

schlank wie möglich zu halten, ist aber der Überzeugung, dass Skaleneffekte

und Portfoliooptimierungen am besten mit einem konzerneigenen Asset-,

Property- und Facility-Management zu erreichen sind. Das geschäftliche

Know-how bleibt auf diese Weise gesichert. Und - was mindestens ebenso

wichtig ist - DEMIRE behält den direkten Kontakt zum Kunden.

Die Aktien der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG (ISIN:

DE000A0XFSF0) sind im Prime Standard der Deutschen Börse in Frankfurt

notiert.

---------------------------------------------------------------------------

08.09.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG

Robert-Bosch-Straße 11 im 'the eleven'

63225 Langen (Hessen)

Deutschland

Telefon: +49 6103 37249-0

Fax: +49 6103 37249-11

E-Mail: ir@demire.ag

Internet: www.demire.ag

ISIN: DE000A0XFSF0

WKN: A0XFSF

Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime

Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Stuttgart,

Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

608039 08.09.2017

°

Fund finder

Fund name:
Investment Company:
Fund type:
 
Initial Fee:
Minimum age:
Currencies:
Performance one Year:
Volume:
Sort by:
pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


We regret that, due to regulatory restrictions, we are unable to provide you with access to the following web pages.