Please wait…

10/01/2019 19:05:34
A A | Print

DGAP-News: One Square Advisory Services GmbH: RENA GmbH i.I. - Informationen für die Anleihegläubiger


One Square Advisory Services GmbH: RENA GmbH i.I. - Informationen für die Anleihegläubiger

^

DGAP-News: One Square Advisory Services GmbH / Schlagwort(e): Anleihe

One Square Advisory Services GmbH: RENA GmbH i.I. - Informationen für die

Anleihegläubiger

10.01.2019 / 18:57

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

München, 10. Januar 2019 - Die RENA GmbH i.I. hat heute folgende Corporate

News veröffentlicht:

"Vorbereitung von Verteilungen an Insolvenzgläubiger

Dritte Abschlagsverteilung in Höhe von EUR 5.423.024,39 für erstes Quartal

2019 erwartet

Gütenbach, 10. Januar 2019:

Bei der insolventen RENA GmbH sind die Eigenverwaltung und der Sachwalter

weiter mit den Abwicklungsarbeiten im Insolvenzverfahren befasst. Hierzu

gehört, nachdem weitere Fortschritte bei der Verwertung der Insolvenzmasse

erreicht werden konnten, auch die Ausschüttung von hierdurch vereinnahmten

liquiden Mitteln an die Insolvenzgläubiger.

Nach einer ersten Abschlagsverteilung Anfang 2016 und einer zweiten

Abschlagsverteilung im Juli 2017 ist nun beabsichtigt, auf die zur

Insolvenztabelle festgestellten Forderungen eine dritte Abschlagsverteilung

vorzunehmen. Der auszuschüttende Betrag soll sich auf EUR 5.423.024,39

belaufen. Die in enger Abstimmung mit dem Sachwalter erstellte vorläufige

Hochrechnung der zur Verteilung an die Gläubiger zur Verfügung stehenden

Mittel hat ergeben, dass der o.g. Betrag im Wege der dritten

Vorabausschüttung verteilt werden kann.

Das Verteilungsverzeichnis per 20. November 2018 zeigt, dass bei der

Abschlagsverteilung Forderungen in Höhe von insgesamt EUR 238.201.016,60 zu

berücksichtigen sind. Somit ergibt sich für die dritte Abschlagsverteilung

eine (vorläufige) Quote von 2,27%. Tatsächlich ausgezahlt werden soll die

gemäß dem Verteilungsverzeichnis auf die festgestellten Forderungen

entfallende vorläufige Quote von EUR 4.518.237,50. Der Restbetrag des

Ausschüttungsbetrags entfällt auf die für den Ausfall festgestellten

Forderungen und die aufschiebend bedingt festgestellten Forderungen und wird

bei der Ausschüttung zugunsten der vorgenannten Forderungen zurückbehalten.

Der Gläubigerausschuss hat der Abschlagsverteilung mehrheitlich zugestimmt.

Der Sachwalter hat das Verteilungsverzeichnis geprüft und keine Einwendungen

erhoben. Das Verteilungsverzeichnis wurde in der Zwischenzeit dem

Amtsgericht Villingen-Schwenningen - Insolvenzgericht - zur Niederlegung

übermittelt. Es ist beabsichtigt, die Abschlagsverteilung unmittelbar nach

der vom Amtsgericht - Insolvenzgericht - vorzunehmenden Veröffentlichung

nach § 188 S. 3 InsO und nach Ablauf der hieran anschließenden zweiwöchigen

Ausschlussfrist des § 189 Abs. 1 InsO in die Wege zu leiten. Erst nach

Ablauf der vorgenannten Ausschlussfrist steht die im Rahmen der

Abschlagsverteilung auf die zu berücksichtigenden Forderungen entfallende

Quote endgültig fest.

Es ist ins Auge gefasst, dass die dritte Abschlagszahlung auf die zur

Insolvenztabelle festgestellten Forderungen im ersten Quartal 2019 erfolgen

kann.

Eine abschließende Einschätzung über Dauer des Insolvenzverfahrens und die

insgesamt zu berücksichtigenden Insolvenzforderungen ist derzeit ebenso

wenig möglich wie über die endgültig auszukehrenden Erlöse aus der

Verwertung des der Insolvenzmasse zuzurechnenden Vermögens."

Bei Rückfragen stehen die gemeinsamen Vertreter, die Thor

Schifffahrtsgesellschaft mbH Member of One Square Advisors Group sowie Herr

Rechtsanwalt Daniel Kamke von der Kanzlei CMS Hasche Sigle, der Anleihen

ISIN DE000A1E8W96 und ISIN DE000A1TNHG1, allen Anleihegläubigern unter den

bekannten Kontaktdaten zur Verfügung.

Kontakt

Thor Schifffahrtsgesellschaft mbH

Theatinerstr. 36

80333 München

rena@onesquareadvisors.com

www.onesquareadvisors.com

Daniel Kamke

CMS Hasche Sigle

Breite Straße 3

40213 Düsseldorf

rena@cms-hs.com

---------------------------------------------------------------------------

10.01.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

765209 10.01.2019

°

Login required

Username or email:
Password:

To use this function please log-in
If you haven't got an account on boerse-frankfurt.de, you have the opportunity to register regist here for free.

add instrument

pagehit

The following Disclaimer and Information has been prepared by Voltabox AG (the “Issuer”) for the purpose of publishing THE securities prospectus by the issuer. Deutsche Boerse AG does not assume any responsibility for the content of the issuer`s Disclaimer and information.

 

Important Information


 

The information contained on the following web pages is directed only at persons who are resident of or domiciled in the Federal Republic of Germany (“Germany”) or the Grand Duchy of Luxembourg (“Luxembourg”). The following information does not constitute an offer to sell or a solicitation of an offer to buy or subscribe for any securities. No offer of securities of the Issuer is being, or will be, made to the public outside Germany and Luxembourg. The offer in Germany and Luxembourg is being made solely on the basis of the securities prospectus (including any amendments thereto) which has been approved by the German Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) and which has been published on the Issuer’s website. Any investment decision regarding the publicly offered securities of the Issuer should only be made on the basis of the securities prospectus. The securities prospectus is available free of charge from the Issuer (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Germany; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) and on the Issuer’s website (www.voltabox.ag).



The information contained on the following web pages is not an offer of securities for sale or a solicitation of an offer to purchase securities in the United States of America (“United States”), Canada, Australia or Japan. The Issuer’s shares, and the securities offered in the course of the offer, have not been and will not be registered under the US Securities Act of 1933, as amended (“Securities Act”), or with any other securities regulatory authority of any state or other jurisdiction of the United States and may not be offered, sold or delivered within the United States except pursuant to an exemption from, or in a transaction not subject to, the registration requirements of the Securities Act and applicable state securities laws. The Issuer does not intend to register the offer or parts thereof in the United States or make an offer to the public in the United States, Canada, Australia or Japan.



The information contained on the following web pages is not for distribution to persons who are located in the United States, Canada, Australia or Japan or any other jurisdiction where the offer of the securities to the public is not taking place. Any violation of these restrictions may constitute a breach of the securities laws of these countries. The copying, forwarding or other transmission of the content of the following web pages is prohibited.

By clicking the "I AGREE" button below, you warrant that (i) you have read and accepted the foregoing information and restrictions in full and (ii) you are a resident of or domiciled in Germany or Luxembourg, and (iii) you agree not to distribute or forward the information contained on the following web pages to any person who is not a resident of or domiciled in Germany or Luxembourg.

 


We regret that, due to regulatory restrictions, we are unable to provide you with access to the following web pages.