Please wait…

12/03/2018 19:05:23
A A | Print

DGAP-News: BUWOG AG: BUWOG-Aktionäre nehmen freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot der Vonovia SE an


BUWOG AG: BUWOG-Aktionäre nehmen freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot der Vonovia SE an

^

DGAP-News: BUWOG AG / Schlagwort(e): Übernahmeangebot

BUWOG AG: BUWOG-Aktionäre nehmen freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot

der Vonovia SE an

12.03.2018 / 19:03

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Wien, 12. März 2018

BUWOG-Aktionäre nehmen freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot der

Vonovia SE an

- Vorläufige Annahmequote überschreitet mit 73,7 Prozent die

Mindestannahmeschwelle von 50 Prozent plus eine Aktie

- BUWOG-Aktionäre können innerhalb der Nachfrist weiter andienen

- Daniel Riedl, BUWOG CEO, betont strategische Bedeutung des

Zusammenschlusses

Die Vonovia SE hat heute das vorläufige Ergebnis des freiwilligen

öffentlichen Übernahmeangebots für den Erwerb sämtlicher ausstehender Aktien

und Wandelschuldverschreibungen der BUWOG AG veröffentlicht. Bis zum 12.

März 2018 um 17:00 Uhr wurde das Übernahmeangebot mit 73,7 Prozent aller

ausgegebenen BUWOG-Aktien mehrheitlich angenommen. Die

Mindestannahmeschwelle von 50 Prozent plus eine Aktie aller ausgegebenen

BUWOG-Aktien wurde somit überschritten.

Daniel Riedl, Vorstandsvorsitzender der BUWOG AG: "Wir werten das klare

Votum unserer Aktionärinnen und Aktionäre als Auftrag an BUWOG und Vonovia,

ihren erfolgreichen Wachstumskurs zukünftig gemeinsam fortzusetzen. Zusammen

mit Vonovia werden wir das integrierte Geschäftsmodell der BUWOG und ihr

hochwertiges Immobilienportfolio strategisch weiterentwickeln."

Das finale Ergebnis der ersten Annahmefrist wird Vonovia voraussichtlich am

15. März 2018 auf ihrer Website (vonovia-tob.de) und am 16. März 2018 in der

Wiener Zeitung veröffentlichen. Für BUWOG-Aktionäre, die das Angebot von

Vonovia bisher noch nicht angenommen haben, verlängert sich die Annahmefrist

nach § 19 Abs 3 Z 3 des österreichischen Übernahmegesetzes um weitere drei

Monate ("Nachfrist"). Die Nachfrist beginnt voraussichtlich am 16. März 2018

und wird in diesem Fall bis zum 18. Juni 2018, 17:00 Uhr, andauern.

Innerhalb dieses Zeitraums haben BUWOG-Aktionäre weiterhin die Möglichkeit,

ihre Aktien Vonovia zum Preis von 29,05 Euro je Aktie anzudienen.

Inhaber der BUWOG-Wandelschuldverschreibungen haben in der Nachfrist

weiterhin die Möglichkeit, ihre Wandelschuldverschreibungen Vonovia

anzudienen. In der Nachfrist wird ein reduzierter Preis je

Wandelschuldverschreibung von 93.049,33 Euro je 100.000 Euro Nominale

angeboten. Die Inhaber der BUWOG-Wandelschuldverschreibungen können jedoch

innerhalb des Kontrollwechselfensters (voraussichtlich 16. März 2018 bis

einschließlich 27. April 2018) ihre BUWOG-Wandelschuldverschreibungen zum

angepassten Wandlungspreis wandeln. Lieferaktien können in der Nachfrist zum

Preis von 29,05 Euro je Aktien der Vonovia angedient werden.

Über die BUWOG Group

Die BUWOG Group ist der führende deutsch-österreichische Komplettanbieter im

Wohnimmobilienbereich und blickt auf eine mittlerweile 66-jährige Erfahrung

zurück. Das Immobilienbestandsportfolio umfasst rund 49.000

Bestandseinheiten und befindet sich in Deutschland und Österreich. Neben dem

Asset Management der eigenen Bestandsimmobilien wird mit den

Geschäftsbereichen Property Sales und Property Development die gesamte

Wertschöpfungskette des Wohnungssektors abgedeckt. Die Aktien der BUWOG AG

sind seit Ende April 2014 an den Börsen in Frankfurt am Main, Wien (ATX) und

Warschau notiert.

Für Rückfragen kontaktieren Sie bitte:

INVESTOR RELATIONS

Holger Lüth

BUWOG AG

Email: investor@buwog.com

T +43-1-878 28 1203 [IMAGE]

Jan-Hauke Jendrny

BUWOG AG

Email: investor@buwog.com

T: +49-30-338539 1873 [IMAGE]

MEDIENANFRAGEN ÖSTERREICH

Thomas Brey

M&B PR, Marketing, Publikationen

Email: brey@mb-pr.at

Tel.: +43-1-233 01 23-15 [IMAGE]

MEDIENANFRAGEN DEUTSCHLAND

Michael Divé

BUWOG AG

Email: michael.dive@buwog.com

Tel.: +49-1590-4621 993 [IMAGE]

---------------------------------------------------------------------------

12.03.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: BUWOG AG

Hietzinger Kai 131

1130 Wien

Österreich

Telefon: +43 1 87 8281130

Fax: +43 1 87 8285299

E-Mail: investor@buwog.com

Internet: www.buwog.com

ISIN: AT00BUWOG001

WKN: A1XDYU

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Düsseldorf, München, Stuttgart,

Tradegate Exchange; Wien (Amtlicher Handel / Official

Market)

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

663137 12.03.2018

°

Login required

Username or email:
Password:

To use this function please log-in
If you haven't got an account on boerse-frankfurt.de, you have the opportunity to register regist here for free.

add instrument

pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


We regret that, due to regulatory restrictions, we are unable to provide you with access to the following web pages.