Please wait…

08/05/2019 17:15:00
A A | Print

Hörmann Industries begibt neue Anleihe, Kupon mind. 4,50%


Die Hörmann Industries GmbH beabsichtigt die Emission einer neuen Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu 50 Mio. Euro. Der Emissionserlös dient zur vorzeitigen Refinanzierung der 2021 fälligen Anleihe (WKN: A2AAZG, Volumen: 30 Mio. Euro), deren Kündigung (Call-Option) ab dem 21. November 2019 zum Kurs von 101,5% möglich ist. Des Weiteren sollen die Mittel für die allgemeine Finanzierung des Unternehmens einschließlich der Modernisierung und Automatisierung der bestehenden Produktionsanlagen im Geschäftsbereich Automotive sowie der Weiterentwicklung der anderen Geschäftsbereiche durch gezielte Akquisitionen eingesetzt werden. Die Schuldverschreibungen werden in Deutschland und Luxemburg öffentlich angeboten. Der dafür erforderliche Wertpapierprospekt wurde heute durch die Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) gebilligt und an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) notifiziert. Zudem werden die Schuldverschreibungen institutionellen Investoren in ausgewählten europäischen Ländern per Privatplatzierung durch die begleitenden Joint Lead Manager Pareto Securities und IKB Deutsche Industriebank AG angeboten.

Die Emission beinhaltet ein öffentliches Umtauschangebot für die 2021 fällige Anleihe, das am 9. Mai 2019 beginnt und voraussichtlich bis zum 23. Mai 2019, 18:00 Uhr läuft. Für jede umgetauschte Anleihe 2016/2021 erhalten die Inhaber eine neue Anleihe 2019/2024 zuzüglich einer Barzahlung, die sich aus einer Umtauschprämie von 25,00 Euro sowie den jeweiligen Stückzinsen, die auf die umgetauschten Anleihen 2016/2021 entfallen, zusammensetzt. Den am öffentlichen Umtauschangebot teilnehmenden Gläubigern wird zudem eine Mehrerwerbsoption eingeräumt. Die Zeichnungsfrist für das öffentliche Angebot über die Zeichnungsfunktionalität DirectPlace beginnt am 22. Mai 2019 und endet voraussichtlich am 28. Mai 2019, 10:00 Uhr (vorbehaltlich einer Verlängerung oder vorzeitigen Schließung). Die neue Anleihe der Hörmann Industries (ISIN NO0010851728 / WKN A2TSCH) unterliegt norwegischem Recht. Sie hat eine Laufzeit von 5 Jahren. Die Mindestanlagesumme beträgt 1.000 EUR. Der Zinssatz wird mindestens 4,500 % betragen. Der endgültige Zinssatz wird voraussichtlich am 28. Mai 2019 auf Basis der Zeichnungsangebote bestimmt und mitgeteilt. Vorgesehen sind Notierungsaufnahmen im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse sowie im unregulierten Segment Nordic ABM der Börse Oslo.

Der Technologiespezialist Hörmann Industries hat sich seit Begebung der ersten börsennotierten Unternehmensanleihe im Jahr 2013 als verlässlicher Kapitalmarktpartner und solides Investment etabliert. Das vergangene Geschäftsjahr war das beste seit 2008. Alle vier Geschäftsbereiche Automotive, Communication, Engineering und Services leisteten im Jahr 2018 einen positiven Ergebnisbeitrag.

Dr.-Ing. Michael Radke, CEO der Hörmann Industries: "Unser strategischer Ansatz der Diversifizierung bei gleichzeitiger Konzentration auf unsere vier Kerngeschäftsbereiche hat sich bewährt. Wir wachsen in allen Geschäftsbereichen organisch sowie pointiert anorganisch und haben uns eine gute Position im Wettbewerb erarbeitet, die es weiter auszubauen gilt."

Im Geschäftsjahr 2018 stieg der Umsatz von 521,9 Mio. EUR (2017) auf 624,1 Mio. EUR und das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) verbesserte sich auf 30,5 Mio. EUR (Vorjahr: 21,1 Mio. EUR). Johann Schmid-Davis, CFO der Hörmann Industries: "Ein Umsatzplus von rund 20 Prozent ist auch in einem guten allgemeinwirtschaftlichen Umfeld ein beachtenswertes Ergebnis. Unser operatives EBIT stieg um 45 Prozent, unsere Eigenkapitalquote liegt per 31. Dezember 2018 mit rund 38 Prozent auf einem Niveau, das für einen Mittelständler unserer Größenordnung sehr komfortabel ist. Zudem sind wird nicht nur operativ, sondern auch finanzstrukturell gut diversifiziert. Wir werden die weitere Stärkung der vier Geschäftsbereiche vorantreiben und weiter wachsen, aber kontrolliert und damit nachhaltig. So ist auch eines unserer Ziele, frühzeitig die mittel- bis langfristig ausgerichtete Finanzierungsstruktur weiter zu optimieren."

Eckdaten der Hörmann Unternehmensanleihe 2019/2024 (indikativ)
Emissionsvolumen: bis zu 50 Mio. Euro
Umtauschfrist: 9. bis 23. Mai 2019, 18:00 Uhr (über die Haus- oder Direktbank)
Zeichnungsfrist: 22. bis 28. Mai 2019, 14:00 Uhr (vorbehaltlich vorzeitiger Schließung)
Zeichnungsmöglichkeit: Börse Frankfurt, über die Haus- oder Direktbank
WKN / ISIN: A2TSCH / NO0010851728
Stückelung: 1.000 Euro
Mindestzinssatz: 4,500 %
Zinssatz (Kupon) p.a.: Bekanntgabe spätestens nach Ende des Angebotszeitraums,
voraussichtlich am 28. Mai 2019
Laufzeit: 5 Jahre
Zinszahlungen: jährlich, erstmals zum 6. Juni 2020
Rückzahlungskurs: Nennbetrag (100 %)
Unternehmensrating: BB (Stabil), Euler Hermes Rating GmbH (Oktober 2018)
Covenants: Kontrollwechsel, Drittverzug, Negativverpflichtung, Ausschüttungsbeschränkung, Veräußerungsbeschränkung, Begrenzung der Aufnahme weiterer Verschuldung
Wertpapierart: Inhaber-Schuldverschreibungen nach norwegischem Recht
Treuhänder: Nordic Trustee AS
Börsensegment: Open Market, Frankfurter Wertpapierbörse; Nordic ABM, Börse Oslo
Valuta / Notierungsaufnahme: 6. Juni 2019 [Notierungsaufnahme im Open Markt früher möglich]

https://www.fixed-income.org/
(Foto: © Hörmann Industries)




pagehit

The following Disclaimer and Information has been prepared by Voltabox AG (the “Issuer”) for the purpose of publishing THE securities prospectus by the issuer. Deutsche Boerse AG does not assume any responsibility for the content of the issuer`s Disclaimer and information.

 

Important Information


 

The information contained on the following web pages is directed only at persons who are resident of or domiciled in the Federal Republic of Germany (“Germany”) or the Grand Duchy of Luxembourg (“Luxembourg”). The following information does not constitute an offer to sell or a solicitation of an offer to buy or subscribe for any securities. No offer of securities of the Issuer is being, or will be, made to the public outside Germany and Luxembourg. The offer in Germany and Luxembourg is being made solely on the basis of the securities prospectus (including any amendments thereto) which has been approved by the German Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) and which has been published on the Issuer’s website. Any investment decision regarding the publicly offered securities of the Issuer should only be made on the basis of the securities prospectus. The securities prospectus is available free of charge from the Issuer (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Germany; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) and on the Issuer’s website (www.voltabox.ag).



The information contained on the following web pages is not an offer of securities for sale or a solicitation of an offer to purchase securities in the United States of America (“United States”), Canada, Australia or Japan. The Issuer’s shares, and the securities offered in the course of the offer, have not been and will not be registered under the US Securities Act of 1933, as amended (“Securities Act”), or with any other securities regulatory authority of any state or other jurisdiction of the United States and may not be offered, sold or delivered within the United States except pursuant to an exemption from, or in a transaction not subject to, the registration requirements of the Securities Act and applicable state securities laws. The Issuer does not intend to register the offer or parts thereof in the United States or make an offer to the public in the United States, Canada, Australia or Japan.



The information contained on the following web pages is not for distribution to persons who are located in the United States, Canada, Australia or Japan or any other jurisdiction where the offer of the securities to the public is not taking place. Any violation of these restrictions may constitute a breach of the securities laws of these countries. The copying, forwarding or other transmission of the content of the following web pages is prohibited.

By clicking the "I AGREE" button below, you warrant that (i) you have read and accepted the foregoing information and restrictions in full and (ii) you are a resident of or domiciled in Germany or Luxembourg, and (iii) you agree not to distribute or forward the information contained on the following web pages to any person who is not a resident of or domiciled in Germany or Luxembourg.

 


We regret that, due to regulatory restrictions, we are unable to provide you with access to the following web pages.