Please wait…

17/06/2016 16:14:00
A A | Print

FC Schalke 04 Anleiheemission 2016 bereits voll platziert - Zeichnung per Börsenorder ist nicht möglich


Der FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. hat die vorzeitige Refinanzierung seiner 6,75 %-Anleihe 2012/2019 (WKN: A1ML4T) durch Begebung von zwei neuen Anleihen gesichert. Die Nachfrage nach den neuen Anleihen aus dem Umtauschangebot für die Inhaber der Anleihe 2012/2019, aus der Mehrerwerbsoption und der Zeichnung über die Webseite des FC Schalke 04 sowie aus der Privatplatzierung über die equinet Bank AG ergab bereits knapp eine Woche vor Ende der geplanten Zeichnungsfrist ein Gesamtvolumen von rund 101,3 Mio. Euro. Dies entspricht mehr als dem Zweifachen des angestrebten Emissionsvolumens von 50 Mio. Euro. Daher wurde das öffentliche Angebot vorzeitig beendet; die geplante Zeichnungsmöglichkeit vom 20. bis 23. Juni an der Börse Frankfurt wird nicht stattfinden.

Das am 16. Juni abgelaufene Umtauschangebot wurde von den bestehenden Anleihegläubigern im Volumen von rund 29,5 Mio. Euro für die neuen Anleihen ausgeübt. Das entspricht einer Umtauschquote von 58,9%. Im Rahmen des öffentlichen Angebots über die Webseite des FC Schalke 04 vom 13. bis 15. Juni und die Mehrerwerbsoption für Inhaber der Anleihe 2012/2019 wurde ein Volumen von 36,8 Mio. Euro der neuen Anleihen gezeichnet.

Die Zuteilung der neuen Anleihen erfolgt am 23. Juni 2016. Inhaber der Anleihe 2012/2019, die das Umtauschangebot angenommen haben, erhalten ihr Angebot vollständig zugeteilt. Das gilt auch für die Zeichnungen über die Webseite. Zeichnungen im Rahmen der Mehrerwerbsoption für bestehende Anleiheinhaber werden repartiert. Zeichnungen im Rahmen der Privatplatzierung können trotz des sehr hohen Interesses nicht berücksichtigt werden. Die Aufteilung des Zeichnungsvolumens auf die beiden Anleihen und die Zuteilungsquote werden am 23. Juni bekanntgegeben. An diesem Tag wird voraussichtlich auch die vollständige Kündigung der Anleihe 2012/2019 zum 11. Juli 2016 erklärt. Bestehende Anleiheinhaber, die das Umtauschangebot nicht angenommen haben, erhalten voraussichtlich am 11. Juli 2016 den Rückzahlungsbetrag von 103% des Nennwerts ihrer Anleihen zuzüglich der aufgelaufenen Zinsen ausbezahlt.

Peter Peters, Finanzvorstand von Schalke 04: "Für uns ist die Emission ein voller Erfolg. Nicht nur, weil wir unsere Finanzierung optimieren können, sondern auch, weil unsere wirtschaftliche und sportliche Entwicklung am Kapitalmarkt so gewürdigt wird. Wir werden auch in Zukunft alles daran setzen, das Vertrauen unserer Anleiheinvestoren zu bestätigen."

Der Handelsstart an der Börse Frankfurt (Handel per Erscheinen) unter Einbeziehung in den Entry Standard für Anleihen ist für Freitag, den 24. Juni 2016, vorgesehen. Emissionsvaluta bleibt der 7. Juli 2016. Begleitet wird die Anleiheemission von der equinet Bank AG als Lead Manager.


www.fixed-income.org
-----------------------------------------------------------------------------
Jetzt anmelden:
FINANZIERUNGSTAG für Immobilienunternehmen
Schuldscheindarlehen, Crowdfunding, Mezzanine, Unternehmensanleihe
20. Juni 2016, Steigenberger Airport Hotel Frankfurt
www.finanzierungstag.com
-----------------------------------------------------------------------------

pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


We regret that, due to regulatory restrictions, we are unable to provide you with access to the following web pages.