Please wait…

06/08/2018 10:50:00
A A | Print

EYEMAXX erreicht Vollplatzierung der Anleihe 2018/2023 mit insgesamt 30 Mio. Euro


Die EYEMAXX Real Estate AG (General Standard; ISIN DE000A0V9L94) hat ihre Unternehmensanleihe 2018/2023 (ISIN DE000A2GSSP3) mit einem Volumen von insgesamt 30 Mio. Euro vollständig ausplatziert. Seit dem Ende der Zeichnungsfrist des öffentlichen Angebots am 24. April 2018 wurden somit im Rahmen einer Privatplatzierung weitere rund 10 Mio. Euro von institutionellen Investoren gezeichnet. Die nun platzierten Stücke werden in die bestehende Notierung im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse (Quotation Board) einbezogen.

Die Unternehmensanleihe 2018/2023 ist eingeteilt in 30.000 auf den Inhaber lautende Teilschuldverschreibungen mit einem Nennbetrag von je 1.000 Euro. Die Anleihe verfügt über eine Laufzeit bis 25. April 2023 und einen Zinskupon von 5,50 Prozent p.a. Die Zinszahlung erfolgt halbjährlich, jeweils am 26. Oktober und 26. April eines Jahres - erstmals am 26. Oktober 2018.

EYEMAXX nutzt die Mittel aus der Anleiheemission in Kombination mit anderen Finanzierungsbausteinen für das weitere Unternehmenswachstum. Es sollen neue und bestehende Immobilienprojekte forciert und der Immobilienbestand ausgebaut werden. Vor diesem Hintergrund bekräftigt EYEMAXX noch einmal die Prognose für das Geschäftsjahr 2017/2018 mit einer deutlichen Gewinnsteigerung im Vergleich zum Vorjahr.

Dr. Michael Müller, CEO der EYEMAXX Real Estate AG, kommentiert: "Mit den zusätzlichen Mitteln aus der Anleihe werden wir unser Wachstum noch forcieren. Wir sehen weiterhin attraktive Marktopportunitäten, die wir gewinnbringend nutzen wollen, und wir werden bereits gesicherte Projekte zügiger umsetzen. Die Milliarden-Marke bei unserer Projektpipeline haben wir dabei wie geplant fest im Blick. Gleichzeitig bestätigen wir unsere Gewinnerwartung für das laufende Geschäftsjahr."

Über die EYEMAXX Real Estate AG
Die EYEMAXX Real Estate AG ist ein Immobilienunternehmen mit langjährigem, erfolgreichem Track Record mit dem Fokus auf Wohnimmobilien in Deutschland und Österreich. Darüber hinaus realisiert EYEMAXX Pflegeheime in Deutschland und Gewerbeimmobilien in Zentraleuropa. In der jüngsten Firmengeschichte sind Stadtquartiersentwicklungen in Deutschland ebenfalls Teil der Unternehmensstrategie.

Die Geschäftstätigkeit von EYEMAXX basiert auf zwei Säulen. Dazu gehören zum einen renditestarke Projekte und zum anderen ein fortschreitender Aufbau eines Bestands an vermieteten Gewerbeimmobilien, der laufende Mieterträge und damit stetige Zahlungsströme generiert. EYEMAXX baut dabei auf die Expertise eines erfahrenen Managements gemeinsam mit einem starken Team von Immobilienprofis und auf ein etabliertes und breites Netzwerk, das zusätzlichen Zugang zu attraktiven Immobilien und Projekten eröffnet. So konnte die Projektpipeline auf aktuell rund 890 Mio. Euro ausgebaut werden.

Die Aktien der EYEMAXX Real Estate AG notieren im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse. Das Unternehmen hat außerdem mehrere Anleihen begeben, die ebenfalls börsengelistet sind.


http://www.fixed-income.org/
Foto: © EYEMAXX Real Estate AG

pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


We regret that, due to regulatory restrictions, we are unable to provide you with access to the following web pages.