Please wait…

13/04/2017 08:37:00
A A | Print

EYEMAXX Real Estate AG: Wandelanleihe voll platziert - Zeichnungsfrist wird vorzeitig beendet


Die EYEMAXX Real Estate AG (General Standard; ISIN DE000A0V9L94) verkürzt das aktuelle öffentliche Angebot für ihre festverzinsliche Wandelanleihe 2017/19 (ISIN DE000A2DAJB7). Bereits zum Ende der Bezugsfrist für EYEMAXX-Aktionäre und Inhaber der Schuldverschreibung 2016/2019 konnte die Wandelanleihe mit einem Gesamtnennbetrag von 20.376.000 Euro vollständig platziert werden. Entsprechend wird das öffentliche Angebot schon am heutigen 13. April 2017 um 09:00 Uhr beendet, ursprünglich war es bis zum 18. April 2017 geplant. Neben dem erfreulichen Bezug durch die Bezugsberechtigten erfolgte die überwiegende Platzierung bei institutionellen Investoren insbesondere im europäischen Ausland. Die Einbeziehung der Wandelanleihe in den Börsenhandel der Frankfurter Wertpapierbörse soll voraussichtlich zum 18. April 2017 erfolgen. Die Transaktion wurde von der Dero Bank AG begleitet. Der Mittelzufluss aus der Wandelanleihe soll insbesondere der Finanzierung von Immobilienprojekten der EYEMAXX Real Estate AG und für Ausbau- und Modernisierungsmaßnahmen des eigenen Immobilienportfolios dienen. Die aktuelle Dealpipeline des Unternehmens summiert sich auf rd. 400 Mio. Euro.

http://www.fixed-income.org/   (Foto: Baustelle Postquartier am Hauptbahnhof Mannheim © Institutional Investment Publishing GmbH)

pagehit