Please wait…

08/02/2018 14:55:24
A A | Print

Kreise: Vermögensverwalter Blackrock will mit neuem Fonds Buffett nacheifern


NEW YORK (dpa-AFX) - Der weltgrößte Vermögensverwalter Blackrock will sein Geschäftsmodell erweitern. Die bisher vor allem auf eher geringe Beteiligungen an großen börsennotierten Konzernen fokussierte Gesellschaft wolle jetzt einen Fonds für langfristige höhere Anteile an Unternehmen auflegen, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Zuvor hatte das "Wall Street Journal" (WSJ) über die Pläne berichtet.

Blackrock sei in Gesprächen mit institutionellen Investoren mit dem Ziel, mehr als 10 Milliarden US-Dollar einzutreiben. Der von Larry Fink geführte Vermögensverwalter ist bekannt als Investor, der durch aktiv wie passiv verwaltete Fonds kleine Anteile an großen, börsennotierten Konzernen hält - so ist er zum Beispiel an Bayer und der Deutschen Bank mit jeweils rund sieben Prozent beteiligt. Sechs Billionen US-Dollar an Kundengeldern verwaltet der Finanzkonzern auf diese Art.

Jetzt plant Fink offenbar den Vorstoß in bisher unbekannte Geschäftsfelder. Nach "Bloomberg"- und "WSJ"-Informationen will er einen Fonds aufbauen, der Investments für jeweils mindestens zehn Jahre eingeht - ähnlich wie Berkshire Hathaway, das Vehikel des Starinvestors Warren Buffett. Dieser werde in einem internen Blackrock-Dokument als Vorbild genannt, hieß es im "WSJ"-Bericht. So könnte Blackrock seinen Kunden lukrativere Gebühren in Rechnung stellen, als die Gesellschaft es mit ihren Kernprodukten tut.

Anders als Berkshire Hathaway zielt Larry Fink aber offenbar eher auf Minderheitsbeteiligungen. 500 Millionen bis 2 Milliarden US-Dollar will Blackrock pro Investment ausgeben. Damit würde Blackrock ausgerechnet seiner früheren Mutter Blackstone Konkurrenz machen. Blackrock wurde 1988 als Sparte des Private-Equity-Hauses gegründet.

Doch die Unabhängigkeitsbemühungen von Blackrock-Chef Fink waren dem Blackstone-Chef Stephen Schwarzman schnell ein Dorn im Auge. 1995 wurde Blackrock für 240 Millionen US-Dollar verkauft. Mittlerweile ist die Firma an der Börse mit rund 86 Milliarden Dollar fast das doppelte so hoch bewertet wie Blackstone./fba/zb

Fund finder

Fund name:
Investment Company:
Fund type:
 
Initial Fee:
Minimum age:
Currencies:
Performance one Year:
Volume:
Sort by:
pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


We regret that, due to regulatory restrictions, we are unable to provide you with access to the following web pages.