Please wait…

03/04/2018 08:35:30
A A | Print

OTS: One Group GmbH / ONE GROUP zahlt 75-Millionen-Fonds an Anleger zurück / ...


ONE GROUP zahlt 75-Millionen-Fonds an Anleger zurück / ONE GROUP und

ISARIA Wohnbau wickeln ProReal Deutschland Fonds 3 mit einer

Schlusszahlung von 105 % per 31.03.2018 erfolgreich ab

Hamburg (ots) - Mit der Rückzahlung des ProReal Deutschland Fonds

3 zum 31.03.2018 haben die Hamburger ONE GROUP und ihre Münchner

Konzernmutter ISARIA Wohnbau AG nunmehr den dritten Fonds aus der

gleichnamigen Kurzläuferserie an die rund 3.000 Anleger

zurückgeführt. Mit 75 Millionen Euro ist er der bislang größte Fonds

der ONE GROUP. Sämtliche Quartalsauszahlungen summieren sich auf gut

22 Millionen Euro und erfolgten, wie auch die Schlusszahlung von 105

% per 31.03.2018, prospektkonform. Insgesamt kommt ein Musteranleger

auf einen Gesamtmittelrückfluss von 135,36 %.

Damit bestätigt die ONE GROUP erneut ihren erfolgreichen

Investitionsansatz, bei dem gleichzeitig mehreren Wohnungsbauvorhaben

finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt werden. Mit einer

Investition in den ProReal Deutschland Fonds 3 haben die Anleger dazu

beigetragen, dass sich die ONE GROUP an der Finanzierung von 2.500

Wohneinheiten in München und Hamburg erfolgreich beteiligen und somit

dringend benötigten Wohnraum in deutschen Großstädten schaffen

konnte. "Dabei verfügen wir, und damit auch die Anleger, dank der

attraktiven Projektepipeline unserer Muttergesellschaft über ein

hohes Maß an Investitionssicherheit", so ONE GROUP Geschäftsführer

Malte Thies.

Für die ISARIA Wohnbau wiederum sind die ONE GROUP Gelder ein

wichtiger Baustein in der Projektfinanzierung. "Die solide

Kapitalausstattung des Konzerns und ein fristenkongruentes

Liquiditätsmanagement sind entscheidend, sowohl für den individuellen

Projekt-, aber auch für den Anlageerfolg der ProReal Deutschland

Serie. Die ONE GROUP ist dahingehend ein unverzichtbarer Partner",

erklärt Bernhard Bucher, Co-Geschäftsführer der ONE GROUP und

Director Finance bei der ISARIA Wohnbau AG. "In diesem erfolgreichen

Gespann erfüllen wir über alle Produkte hinweg seit Jahren stets

unsere Prognosen", ergänzt Malte Thies und verweist auf die

lückenlose Leistungsbilanz der ProReal Deutschland Produkte.

Bemerkenswert: Mit der Schlusszahlung des ProReal Deutschland Fonds 3

führt die ISARIA Wohnbau AG insgesamt rund 80 Millionen Euro bei

fortlaufender operativer Geschäftstätigkeit an die Anleger zurück.

"Auch das bestätigt die Finanzstärke unseres Konzerns und stellt

einen echten Meilenstein für beide Gesellschaften dar", so Bernhard

Bucher.

ProReal Deutschland Serie wird fortgeführt

Auch die neuen Kurzläuferprodukte verfolgen den erprobten

Investitionsansatz der ONE GROUP und erfreuen sich einer großen

Nachfrage: Rund ein Drittel der Anleger aus dem ProReal Deutschland

Fonds 3 haben ihre Rückflüsse bereits reinvestiert. Der ProReal

Deutschland 5 wird in diesen Tagen mit rund 50 Millionen Euro, und

damit mit einem höheren Volumen als geplant, geschlossen. Der

aktuelle ProReal Deutschland 6 ist in Kürze verfügbar und besitzt

neben der gewohnt kurzen Laufzeit und attraktiven Zinszahlungen

zusätzlich ein erhöhtes Sicherheitsprofil durch einen externen

Mittelverwendungskontrolleur.

Über die ONE GROUP:

Die ONE GROUP ist einer der führenden Anbieter von

Investmentprodukten im Wohnimmobiliensegment. Das unabhängige

Tochterunternehmen der ISARIA Wohnbau AG konzentriert sich auf die

alternative Finanzierung von Immobilienprojekten mit dem Fokus auf

Wohnimmobilien im Bereich von Neubau- und Revitalisierungsvorhaben in

deutschen Metropolregionen. Seit 2012 hat die ONE GROUP mit den

ProReal Deutschland-Produkten rund 220 Millionen Euro Kapital

eingeworben und erfolgreich investiert. Mehr als 7.000 Investoren

haben der ONE GROUP bislang ihr Vertrauen geschenkt und in die

Kurzläuferserie investiert.

OTS: One Group GmbH

newsroom: http://www.presseportal.de/nr/121396

newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_121396.rss2

Pressekontakt:

One Group GmbH, Ansprechpartner: Sebastian Kopelsky, Telefon 040 69

666 69 24, s.kopelsky@onegroup.ag

Fund finder

Fund name:
Investment Company:
Fund type:
 
Initial Fee:
Minimum age:
Currencies:
Performance one Year:
Volume:
Sort by:
pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


We regret that, due to regulatory restrictions, we are unable to provide you with access to the following web pages.