Please wait…

13/06/2018 12:05:24
A A | Print

DGAP-News: Wachstumsfonds Bayern investiert in Münchener Software-Test-Spezialisten Testbirds


Wachstumsfonds Bayern investiert in Münchener Software-Test-Spezialisten Testbirds

^

DGAP-News: Bayern Kapital GmbH / Schlagwort(e):

Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Private Equity

Wachstumsfonds Bayern investiert in Münchener Software-Test-Spezialisten

Testbirds

13.06.2018 / 12:03

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Landshut/München, 13. Juni 2018. Der von Bayern Kapital verwaltete

Wachstumsfonds Bayern beteiligt sich an Testbirds. Insgesamt konnte sich der

Software-Test-Spezialist in einer aktuellen Finanzierungsrunde 7 Millionen

Euro sichern. Neben dem Wachstumsfonds Bayern ist die BayBG Bayerische

Beteiligungsgesellschaft als neuer Investor bei dem Münchener Unternehmen

eingestiegen. Testbirds zählt zu den weltweit führenden

"Crowd-Testing"-Anbietern. Mit über 300.000 registrierten Testern und seinen

cloudbasierten Lösungen hilft der IT-Dienstleister einer Vielzahl von

Unternehmen dabei, ihre digitalen Produkte zu verbessern. Mit den Mitteln

aus der aktuellen Finanzierungsrunde will das 2011 gegründete Unternehmen

vor allem sein internationales Team weiter ausbauen sowie in die Entwicklung

neuer Technologien investieren.

Zu Testbirds Kunden zählen namhafte Firmen wie Deutsche Telekom, Audi,

Deutsche Post, Henkel, Payback, n-tv oder Western Union. Neben

"Crowd-Testing" bietet der IT-Dienstleister auch cloudbasierte Services für

das Testen von Softwareanwendungen an, etwa über das Global Real Device

Network (GRDN). Dieses ermöglicht Kunden nach Zustimmung des Testers einen

direkten Zugriff auf global eingesetzte mobilen Endgeräte. Von Büros in

München, Stockholm, London und Amsterdam aus betreuen rund 100 Mitarbeiter

Testbirds Kunden auf der ganzen Welt.

"Dank unserer internationalen Crowd sowie unseren innovativen Technologien

können wir Unternehmen dabei helfen, ihre Webseiten oder Apps durch echtes

Kundenfeedback nachhaltig zu optimieren. Denn wir sind uns sicher: Nur

benutzerfreundliche und fehlerfreie Produkte werden sich auf lange Sicht

gegen die Konkurrenz am digitalen Markt durchsetzen", sagt Georg Hansbauer,

Gründer und Geschäftsführer des Münchener IT-Dienstleisters.

Für die aktuelle Finanzierungsrunde von Testbirds bringt Bayern Kapital

Mittel aus dem Wachstumsfonds Bayern ein. Der Wachstumsfonds Bayern

unterstützt expandierende Unternehmen, die innovative Zukunftstechnologien

entwickeln.

"Testbirds hat sich in den letzten Jahren beeindruckend entwickelt und kann

sich nunmehr zu einem der führenden Crowd-Testing-Anbieter zählen. Die

Beteiligung des Wachstumsfonds Bayern an der aktuellen Finanzierungsrunde

soll dazu beitragen, dass das Unternehmen auf der Erfolgsspur bleibt und

seinen Wachstumskurs fortsetzen kann. Wir wollen das Münchener Unternehmen

unterstützen seine innovativen Leistungen weiterzuentwickeln und neue Märkte

zu erschließen", so Roman Huber, Geschäftsführer von Bayern Kapital.

Über Testbirds:

Testbirds wurde 2011 von Philipp Benkler, Georg Hansbauer und Markus

Steinhauser gegründet und zählt mittlerweile 100 Mitarbeiter. Neben dem

Hauptsitz in München verfügt das Unternehmen über weitere Büros in

Amsterdam, London und Stockholm, Franchisenehmer in Ungarn, Russland und der

Slowakei sowie Vertriebspartner in Italien. Unter dem Motto "Testing

Reality. Real users. Real devices. Real time" bietet das Unternehmen seinen

Kunden verschiedenste Testarten für die Optimierung von

Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität. Mit über 300.000 registrierten

Testern in 193 Ländern zählt Testbirds zu den weltweit führenden

Crowdtesting-Anbietern. Darüber hinaus setzt der IT-Dienstleister auf

cloudbasierte Technologien, um Kunden bei der Optimierung digitaler Produkte

zu helfen.

Testbirds wurde für sein innovatives Geschäftsmodell bereits mehrfach

ausgezeichnet, u.a. beim Gründerwettbewerb "IKT-Innovativ" sowie dem

IT-Innovation Award. Als Partner des BITKOM engagiert sich Testbirds als

aktives Mitglied in verschiedenen Gremien. Sowohl bei der Gründung als auch

der Weiterentwicklung des Portfolios wurde Testbirds von staatlicher Seite

durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert. Testbirds

zählt laut McKinsey, Google und Rocket Internet zu den Top 10 B2B Scale-Ups

im Rahmen des Digital Top 50 Awards 2016. Das Unternehmen wurde 2017 mit dem

Deutschen Innovationspreis von Accenture, EnBW und der Wirtschaftswoche und

als Wachstumschampion 2018 vom Nachrichtenmagazin Focus ausgezeichnet.

Gesellschaftliche Verantwortung zeigt das Unternehmen insbesondere durch

sein Engagement für faire Bedingungen in der Crowdsourcing-Branche. Weitere

Informationen hierzu unter www.crowdsourcing-code.de

Über Bayern Kapital:

Die Bayern Kapital GmbH mit Sitz in Landshut wurde auf Initiative der

Bayerischen Staatsregierung 1995 als 100-prozentige Tochtergesellschaft der

LfA Förderbank Bayern gegründet. Bayern Kapital stellt als

Venture-Capital-Gesellschaft des Freistaats Bayern den Gründern innovativer

High-Tech-Unternehmen und jungen, innovativen Technologieunternehmen in

Bayern Beteiligungskapital zur Verfügung. Bayern Kapital verwaltet derzeit

elf Beteiligungsfonds mit einem Beteiligungsvolumen von rund 340 Millionen

Euro. Bislang hat Bayern Kapital rund 260 Millionen Euro Beteiligungskapital

in mehr als 250 innovative technologieorientierte Unternehmen aus

verschiedensten Branchen investiert, darunter Life Sciences, Software & IT,

Werkstoffe & Neue Materialien, Nanotechnologie sowie Umwelttechnologie. So

sind in Bayern über 5000 Arbeitsplätze dauerhaft in zukunftsfähigen

Unternehmen entstanden. www.bayernkapital.de

Pressekontakt Bayern Kapital:

IWK GmbH

Dr. Reinhard Saller

+49. 89. 2000 30-30

bayernkapital@iwk-cp.com

---------------------------------------------------------------------------

13.06.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

694995 13.06.2018

°

Fund finder

Fund name:
Investment Company:
Fund type:
 
Initial Fee:
Minimum age:
Currencies:
Performance one Year:
Volume:
Sort by:
pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


We regret that, due to regulatory restrictions, we are unable to provide you with access to the following web pages.