Please wait…

12/04/2016 09:15:24
A A | Print

DGAP-News: United Signals ergänzt das Angebot um ETF-Portfolios bestehend aus iShares Fonds


United Signals ergänzt das Angebot um ETF-Portfolios bestehend aus iShares Fonds

DGAP-News: United Signals GmbH / Schlagwort(e): Fonds/Produkteinführung

United Signals ergänzt das Angebot um ETF-Portfolios bestehend aus iShares

Fonds

12.04.2016 / 09:12

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

United Signals ergänzt das Angebot um ETF-Portfolios bestehend aus iShares

Fonds

Aktive Strategien und passive Indexfonds-Modelle auf einer Plattform für

Anleger zugänglich

Frankfurt am Main, 12. April 2016

Der Frankfurter Direct-Asset-Management-Anbieter United Signals hat sein

Strategie-Spektrum um eine neue Produktkategorie für automatisiertes

Vermögensmanagement erweitert. Mit der Integration von ETF-Lösungen von

iShares, der ETF-Sparte des Vermögensverwalters BlackRock, zählt United

Signals zu den ersten digitalen Anlagevermittlern, die dual

sowohl aktiv gemanagte Total-Return-Strategien als auch passive Strategien

auf Basis von Indexfonds auf einer Plattform vereinen.

Bislang hatte das Unternehmen primär unkorrelierte und durch zertifizierte

Börsenprofis aktiv gesteuerte Anlagestrategien angeboten, die auch in

unsicheren Marktphasen bis zu zweistellige Renditen p.a. erwirtschaften

konnten. Mit Blick auf das hohe Diversifikationspotenzial und die

attraktive Kostenstruktur stellen ETFs dazu eine optimale Ergänzung für den

Aufbau einer flexiblen Kapitalanlage dar.

"Auf Basis unserer hochentwickelten Plattformtechnologie ist es unseren

Kunden erstmals möglich, aktive und passive Anlagemodelle zu kombinieren

und in einem breit diversifizierten Portfolio zusammenzuführen", erläutert

United Signals-Geschäftsführer Daniel Schäfer. "Es eröffnet sich damit ein

neuer Handlungsspielraum, der es erlaubt, einen individuellen

Investment-Mix noch optimaler an das persönliche Risiko-Rendite-Profil

anzupassen."

Individuelle Risikosteuerung durch intelligentes Rebalancing

Aktuell stehen Anlegern bei United Signals drei verschiedene

ETF-Musterportfolios bestehend aus Fonds von iShares zur Verfügung, deren

Zusammenstellungen entweder einem konservativen, einem ausgewogenen oder

einem offensiven Ansatz folgen. Das für die Wertentwicklung eines

ETF-Portfolios relevante Rebalancing kann dabei direkt durch den Anleger

beeinflusst werden.

"Die große Bandbreite bei ETFs ermöglicht Anlegern ein Investment ganz nach

ihren individuellen Vorstellungen. Ob Aktien- oder Rentenmärkte, Rohstoff-,

Immobilien- oder Strategieindizes, für jeden ist etwas dabei. Die auf ETFs

von iShares basierenden Musterportfolios helfen den Anlegern, ihre

persönlichen Anlagewünsche gezielt zu entwickeln und umzusetzen", so

Christian Bimüller, Vice President iShares Wealth Sales Germany.

Anders als bei einem bereits vordefinierten Ausgleich von Wertschwankungen

im Portfolio, unterstützt die hoch skalierbare Plattformtechnologie ein

intelligentes Rebalancing. Entscheidend ist der Abweichungsgrad des

Portfolios von seiner Ursprungszusammensetzung, der sich im Laufe der Zeit

ergibt. "Wir bieten unseren Anlegern die Möglichkeit, ihre

Rebalancing-Marken nach persönlicher Präferenz selbst festzulegen -

zeitlich oder bei entsprechenden Abweichungen in der Allokation vom

Ursprungszustand", so Daniel Schäfer.

Kostengünstiges Anlageformat auf Basis eines transparenten Gebührenmodells

United Signals legt dabei ein nach Investitionsvolumen gestaffeltes

Gebührenmodell zugrunde, das mit Servicegebühren zwischen 0,29 % p.a. und

0,49 % p.a. (zzgl. Kauf- und Verkaufskosten von ETFs) aktuell zu den

attraktivsten in der Branche zählt. Damit ist das Frankfurter Unternehmen

derzeit einer der günstigsten Robo-Advisor-Anbieter weltweit.

Unternehmensinformation:

^

Die United Signals GmbH mit Sitz in der Finanzmetropole Frankfurt bietet

innovative Direct Asset Management-Lösungen für Anleger und professionelle

Finanzdienstleister.

United Signals ermöglicht Anlegern den Online-Zugang zu Börsenprofis und

macht deren geprüfte Anlagestrategien transparent nutzbar. Dabei können

individuelle Portfolios aus verschiedenen Strategien zusammengestellt und

jederzeit flexibel an persönliche Präferenzen angepasst werden. Sämtliche

Transaktionen der Experten werden automatisiert in Echtzeit auf den

Anlegerkonten durchgeführt. Ein integriertes Risikomanagementsystem schützt

das Anlegerkapital innerhalb der maximal erlaubten Risiken.

Zusätzlich bietet United Signals als eines der ersten Fintech-Unternehmen

Deutschlands seinen Anlegern die Möglichkeit, neben aktiven Strategien auch

in passive Indexfonds (ETF-Strategien) zu investieren und diese auf einer

gemeinsamen Plattform zu einem breit diversifizierten Portfolio

zusammenzuführen.

Als White-Label-Lösung stellt United Signals seine hoch skalierbare

Plattformtechnologie Banken und Fondsgesellschaften sowie

Vermögensverwaltern, Family Offices und Hedgefonds zur Verfügung. Sie

können diese unter eigener Marke einsetzen bzw. den eigenen Kunden anbieten

- das sowohl im Retail Banking als auch im Asset- und Wealth-Management.

Die United Signals GmbH wurde 2011 von Daniel Schäfer und Heiko Seebach

gegründet. Sie betreibt die Anlagevermittlung als gebundener Agent im Sinne

des § 2 Abs. 10 Satz 1 KWG ausschließlich im Auftrage und unter der Haftung

der HPM Hanseatische Portfoliomanagement GmbH, Fährhausstraße 8, 22085

Hamburg. www.united-signals.com

BlackRock

BlackRock ist ein weltweit führender Anbieter von Investmentmanagement,

Risikomanagement und Beratung für institutionelle und private Anleger. Zum

Stichtag 31. Dezember 2015 hat die Gesellschaft 4,645 Billionen US-Dollar

verwaltet. BlackRock hilft Kunden, ihre finanziellen Ziele zu erreichen und

Herausforderungen zu meistern. Dazu bietet sie ein breites Spektrum an

Produkten an, das Vermögensverwaltungsmandate, Publikumsfonds, iShares(R)

(börsengehandelte Indexfonds) und andere gepoolte Investmentvehikel

umfasst.

Zudem bietet BlackRock über BlackRock Solutions(R) einer breiten Schar

institutioneller Kunden Risikomanagement, strategische Beratung und

Investmentsystemlösungen an.

Das Unternehmen beschäftigte per 31. Dezember 2015 rund 13.000

Mitarbeiter in mehr als 30 Ländern. Damit verfügt es über eine bedeutende

Präsenz in den wichtigsten Märkten weltweit, darunter Nord- und Südamerika,

Europa, Asien, Australien, der Mittlere Osten und Afrika.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Unternehmens:

www.blackrock.com

iShares

iShares ist ein weltweit führender Anbieter von Exchange Traded Funds

(ETFs). Er verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung und fühlt sich

privaten und institutionellen Investoren aller Größen gegenüber

verpflichtet. Das Unternehmen bietet weltweit mehr als 700 Fonds auf

verschiedene Anlageklassen und Investment-Strategien an und verwaltete

darin zum Stichtag 31. Dezember 2015 über eine Billion Dollar.

iShares hilft Kunden auf der ganzen Welt, Portfolios aufzubauen, spezielle

Anlageziele zu verfolgen und Marktmeinungen umzusetzen. Die Fonds von

iShares profitieren von der Portfolio- und Risikomanagement-Expertise des

Vermögensverwalters BlackRock, der im Auftrag seiner Kunden mehr Geld

verwaltet als jede andere Investment-Gesellschaft. www.iShares.de

°

Weitere Informationen: www.united-signals.com

Unternehmenskontakt:

United Signals GmbH

David Siegel

Kennedyallee 93

60596 Frankfurt am Main

Tel.: 069-847 759 13

E-Mail: presse@united-signals.com

www.united-signals.com

---------------------------------------------------------------------------

12.04.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

453117 12.04.2016

Fund finder

Fund name:
Investment Company:
Fund type:
 
Initial Fee:
Minimum age:
Currencies:
Performance one Year:
Volume:
Sort by:
pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


We regret that, due to regulatory restrictions, we are unable to provide you with access to the following web pages.