Please wait…

04/10/2018 10:05:54
A A | Print

DGAP-News: INDUSTRIA WOHNEN GmbH: Anleger des Offenen Immobilien-Publikumsfonds FOKUS WOHNEN DEUTSCHLAND erhalten Ausschüttung


INDUSTRIA WOHNEN GmbH: Anleger des Offenen Immobilien-Publikumsfonds FOKUS WOHNEN DEUTSCHLAND erhalten Ausschüttung

^

DGAP-News: INDUSTRIA WOHNEN GmbH / Schlagwort(e):

Ausschüttungen/Kapitalmaßnahme

INDUSTRIA WOHNEN GmbH: Anleger des Offenen Immobilien-Publikumsfonds FOKUS

WOHNEN DEUTSCHLAND erhalten Ausschüttung

04.10.2018 / 10:05

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Anleger des Offenen Immobilien-Publikumsfonds FOKUS WOHNEN DEUTSCHLAND

erhalten Ausschüttung

- Ausschüttung von 1,30 Euro je Anteil am 02.10.2018

- Wertentwicklung von 4,2% nach BVI-Methode

- Neuer Cash-Call gestartet

Frankfurt am Main, 04. Oktober 2018 - INDUSTRIA WOHNEN, Spezialist für

Investitionen in deutsche Wohnimmobilien, informiert über den erfolgreichen

Verlauf des Geschäftsjahres 2017/18 (zum 30.04.) des "FOKUS WOHNEN

DEUTSCHLAND" (WKN A12BSB/ISIN: DE000A12BSB8). Im dritten Geschäftsjahr

erwirtschaftete der von INDUSTRIA WOHNEN gemanagte Offene

Immobilien-Publikumsfonds eine Wertentwicklung von 4,2% (nach BVI-Methode)

und somit wiederholt ein sehr gutes Ergebnis.

Nach einer steuerlich bedingten Zwischenausschüttung im Januar 2018 in Höhe

von 0,12 Euro je Anteil wurden am 2. Oktober 2018 noch einmal 1,30 Euro je

Anteil ausgeschüttet. Die gesamte Ausschüttung für das dritte Geschäftsjahr

beträgt damit 1,42 Euro je Anteil.

Im Rahmen der aktuellen Cash-Call-Phase sollen ca. 25 Mio. Euro neu von

Anlegern angenommen werden. Refinanziert werden erworbene Neubauten mit

bauabschnittsweisen Zahlungsvereinbarungen und kürzlich beurkundete

Bestandsobjekte. Das Fondsportfolio umfasst aktuell 17 Objekte.

"Wir sind davon überzeugt, dass die Struktur des Offenen

Immobilien-Publikumsfonds ein idealer Ansatz ist, um unter Berücksichtigung

der Marktdynamik langfristig und nachhaltig ein erfolgreiches

Immobilienvermögen aufzubauen, zumal die Beteiligung ab einem geringen

Anlagebetrag möglich ist", so INDUSTRIA WOHNEN-Geschäftsführer Klaus

Niewöhner-Pape.

Der Publikumsfonds "FOKUS WOHNEN DEUTSCHLAND" erhielt von der Ratingagentur

Scope mit Erreichen einer zweijährigen Renditehistorie erstmals im

abgelaufenen Geschäftsjahr ein vollwertiges Rating, das mit a+ eingestuft

wurde. Als deutlich überdurchschnittlich wurde dabei die Finanzstruktur des

Fonds hervorgehoben.

Der Fonds wird über die Plattform der IntReal International Real Estate

Kapitalverwaltungsgesellschaft (INTREAL) administriert.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.fokus-wohnen-deutschland.de

Treffen Sie das Team von INDUSTRIA WOHNEN auf der EXPO REAL: Halle A1, Stand

522.

INDUSTRIA WOHNEN ist Spezialist für Investitionen in deutsche

Wohnimmobilien. Das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main erschließt

privaten und institutionellen Anlegern Investitionen in Wohnungen an

wirtschaftsstarken Standorten in ganz Deutschland und bietet ein umfassendes

Leistungspaket im Asset- und Property-Management. Aktuell verwaltet

INDUSTRIA WOHNEN mehr als 18.700 Wohnungen und stützt sich dabei auf die

Erfahrung aus über 60 Jahren Tätigkeit am Markt. INDUSTRIA WOHNEN betreut

als Asset Manager private und institutionelle Investoren und ist aktuell mit

mehr als 2,5 Milliarde Euro im deutschen Wohnungsmarkt investiert. Die

Akquisitionsstrategie von INDUSTRIA WOHNEN ist sowohl auf Neubau- als auch

auf Bestandsinvestitionen gerichtet.

INDUSTRIA WOHNEN ist ein Tochterunternehmen der Degussa Bank AG.

www.industria-wohnen.de

Ansprechpartner fur Pressevertreter:

Anja Heß

ah Kommunikation PR & Events

Hanauer Landstraße 289

60314 Frankfurt am Main

Fon 069 66403382

Mail industria@ahkom.de

---------------------------------------------------------------------------

04.10.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

729895 04.10.2018

°

Fund finder

Fund name:
Investment Company:
Fund type:
 
Initial Fee:
Minimum age:
Currencies:
Performance one Year:
Volume:
Sort by:
pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


We regret that, due to regulatory restrictions, we are unable to provide you with access to the following web pages.