Please wait…

04/04/2017 10:55:37
A A | Print

DGAP-News: Berenberg Vermögensverwalter Office: steinbeis & häcker - aktives Fondsmanagement gefragt


Berenberg Vermögensverwalter Office: steinbeis & häcker - aktives Fondsmanagement gefragt

^

DGAP-News: Berenberg Vermögensverwalter Office / Schlagwort(e):

Fonds/Produkteinführung

Berenberg Vermögensverwalter Office: steinbeis & häcker - aktives

Fondsmanagement gefragt

04.04.2017 / 10:51

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Interview mit Markus Steinbeis und Gerd Häcker, Geschäftsführer der

steinbeis & häcker Vermögensverwaltung gmbh, zu Idee, Chancen und Konzept

des S&H Income and Opportunities (WKN A12BRG)

Niedrige Zinsen, politische Börsen - ist es ein guter Zeitpunkt, einen

Mischfonds aufzulegen?

Markus Steinbeis: Gerade jetzt suchen viele Anleger eine professionelle

Unterstützung. Insbesondere der makroökonomische und finanzpolitische

Überblick ist nun wichtiger denn je, um die Auswirkungen auf die

Finanzmärkte deuten zu können. Die in der Vergangenheit vielfach

praktizierte Buy and Hold Strategie hilft in vielen Situationen nicht mehr

weiter. Aktives Fondsmanagement ist aus unserer Sicht gefragt.

Income and Opportunities haben Sie Ihren neuen Fonds genannt - heißt das

Value und Growth und ist das kein Widerspruch?

Gerd Häcker: Nein, für uns spielen Aspekte wie Ausschüttung, Bewertung und

Qualität der Unternehmen die entscheidende Rolle. Es ändert nichts daran, ob

wir es mit einem Growth- oder Value-Titel zu tun haben. Im jeweiligen

Segment müssen die Bewertungsansätze natürlich immer Sinn machen. Es geht

darum, sich in strukturell wachsenden Märkten in aussichtsreichen Werten zu

positionieren.

Welche Assetklassen werden Sie mit dem neu aufgelegten Fonds nutzen?

Steinbeis: Wir werden uns im internationalen Aktienbereich mit Schwerpunkt

Europa, sowie in sämtlichen Anlageklassen im Anleihebereich bewegen.

Edelmetalle, Rohstoffe und Fremdwährungen ergänzen das Portfolio.

Für welchen Anleger ist das die richtige Strategie?

Häcker: Der konservativ ausgerichtete Fonds ist für Wertpapiereinsteiger,

Unternehmen und Stiftungen geeignet, die eine Antwort auf die negative

Realverzinsung suchen und der daraus resultierenden Enteignung entfliehen

möchten. Offensive Anleger können diesen Fonds durchaus als Cash-Plus-Ersatz

in ihren Portfolios einsetzen, wenn sie sich zeitweise aus dem Markt

zurückziehen möchten und das Geld trotzdem für sie,arbeiten' soll.

Lehnt sich Ihr Fondskonzept an Strategien an, die Sie bei bisherigen

beruflichen Stationen kennengelernt bzw. selbst entwickelt haben?

Steinbeis: Die Strategie hat einen langfristigen Track-Record. Die

Leitplanken für die bisherige Vorgehensweise waren an einen maximalen

Drawdown von 6 Prozentpunkten auf Jahresbasis und einer Zielrendite von

2%-Punkten über Geldmarkt ausgelegt. Dies ist über viele Jahre mit einer

äußerst geringen Volatilität im Vergleich zur Peergroup gelungen und schuf

nachhaltiges Vertrauen bei den Anlegern. Deshalb setzen wir auch weiterhin

auf diese Kernpunkte der Anlagestrategie.

Was macht Ihren Fonds besonders im Vergleich zu seinen Konkurrenten?

Häcker: Das Besondere an unserem Portfolio ist, dass wir uns nicht an

Benchmarks sondern an der Qualität von Unternehmen orientieren.

Beispielsweise werden südeuropäische Investitionen und Anlagen in

gefährdeten Segmenten des Finanzbereiches nur eine untergeordnete Rolle

spielen. Hier überwiegen mittelfristig die nicht zu kontrollierenden Risiken

etwaige Chancen solcher Anlagen. Auch Werte, die nicht zwingend in den

Indizes zu finden sind, bieten uns Chancen, die Ineffizienzen des

Kapitalmarktes zu nutzen. Klumpenrisiken vermeiden wir konsequent.

Hamburg, den 3. April 2017

Das Interview wurde geführt von Sven Hoppenhöft vom BERENBERG

Vermögensverwalter Office, das als Verwahrstelle für den genannten Fonds

fungiert.

Sven Hoppenhöft * Thomas Reinhold

040 / 350 60-8331 * 40 / 350 60-8347

sven.hoppenhoeft@berenberg.de * thomas.reinhold@berenberg.de

BERENBERG

Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG Vermögensverwalter Office

Neuer Jungfernstieg 20

20354 Hamburg

www.berenberg.de/vvo

Auf einen Blick:

Fonds:

S&H Income and Opportunities (WKN A12BRG)

Informationen

steinbeis & häcker vermögensverwaltung gmbh

Mail: info@steinbeis-haecker.de

Markus Steinbeis, Tel: +49 89 206054 195

Gerd Häcker, Tel: +49 89 20654 196

---------------------------------------------------------------------------

04.04.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

561637 04.04.2017

°

Fund finder

Fund name:
Investment Company:
Fund type:
 
Initial Fee:
Minimum age:
Currencies:
Performance one Year:
Volume:
Sort by:
pagehit

The following Disclaimer and Information has been prepared by Voltabox AG (the “Issuer”) for the purpose of publishing THE securities prospectus by the issuer. Deutsche Boerse AG does not assume any responsibility for the content of the issuer`s Disclaimer and information.

 

Important Information


 

The information contained on the following web pages is directed only at persons who are resident of or domiciled in the Federal Republic of Germany (“Germany”) or the Grand Duchy of Luxembourg (“Luxembourg”). The following information does not constitute an offer to sell or a solicitation of an offer to buy or subscribe for any securities. No offer of securities of the Issuer is being, or will be, made to the public outside Germany and Luxembourg. The offer in Germany and Luxembourg is being made solely on the basis of the securities prospectus (including any amendments thereto) which has been approved by the German Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) and which has been published on the Issuer’s website. Any investment decision regarding the publicly offered securities of the Issuer should only be made on the basis of the securities prospectus. The securities prospectus is available free of charge from the Issuer (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Germany; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) and on the Issuer’s website (www.voltabox.ag).



The information contained on the following web pages is not an offer of securities for sale or a solicitation of an offer to purchase securities in the United States of America (“United States”), Canada, Australia or Japan. The Issuer’s shares, and the securities offered in the course of the offer, have not been and will not be registered under the US Securities Act of 1933, as amended (“Securities Act”), or with any other securities regulatory authority of any state or other jurisdiction of the United States and may not be offered, sold or delivered within the United States except pursuant to an exemption from, or in a transaction not subject to, the registration requirements of the Securities Act and applicable state securities laws. The Issuer does not intend to register the offer or parts thereof in the United States or make an offer to the public in the United States, Canada, Australia or Japan.



The information contained on the following web pages is not for distribution to persons who are located in the United States, Canada, Australia or Japan or any other jurisdiction where the offer of the securities to the public is not taking place. Any violation of these restrictions may constitute a breach of the securities laws of these countries. The copying, forwarding or other transmission of the content of the following web pages is prohibited.

By clicking the "I AGREE" button below, you warrant that (i) you have read and accepted the foregoing information and restrictions in full and (ii) you are a resident of or domiciled in Germany or Luxembourg, and (iii) you agree not to distribute or forward the information contained on the following web pages to any person who is not a resident of or domiciled in Germany or Luxembourg.

 


We regret that, due to regulatory restrictions, we are unable to provide you with access to the following web pages.