Please wait…

26/04/2016 10:17:54
A A | Print

APA ots news: Jubiläumsfonds der OeNB begeht 50-jähriges Bestehen


Ein halbes Jahrhundert in Verantwortung für Wissenschaft und

Forschung

Wien (APA-ots) - Der Jubiläumsfonds der Oesterreichischen Nationalbank

(OeNB) begeht am 27. April 2016 sein 50-jähriges Gründungsjubiläum.

Seit seiner Gründung wurden in Österreich etwa 9800

Forschungsprojekte mit 765 Mio EUR unterstützt.

Vor 50 Jahren, am 27. April 1966, wurde anlässlich des 150-jährigen

Jubiläums der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) der "Fonds zur

Förderung der Forschungs- und Lehraufgaben der Wissenschaft"

(Jubiläumsfonds) mit Beschluss der Generalversammlung ins Leben

gerufen und damit eine Tradition der Forschungsförderung begründet.

Wie es in den Gründungsakten heißt, sollte mit dem Jubiläumsfonds

eine "Einrichtung von dauerhaftem und allgemeinen Wert" geschaffen

werden.

Der Grundgedanke des Jubiläumsfonds basierte darauf, die

Forschungsquote Österreichs wieder auf Augenhöhe mit führenden

Ländern zu bringen. Die OeNB fungierte dabei als eine visionäre

Wegbereiterin bei der Finanzierung von Forschungsförderung in

Österreich, denn das staatliche Forschungsförderungsgesetz, die

normative Grundlage der heimischen Forschungsförderungsarchitektur,

wurde erst im Herbst 1967 vom Nationalrat verabschiedet.

Heute stellt die systematische Förderung von

Grundlagenforschungsprojekten in den Bereichen

Wirtschaftswissenschaften, Medizinische Wissenschaften sowie in den

Sozial- und Geisteswissenschaften einen wichtigen Teil in der

österreichischen Forschungsförderungslandschaft dar. Bei der

Förderstruktur liegt der Fokus des Jubiläumsfonds in der Finanzierung

von kleineren bis mittelgroßen Projekten, bei denen primär

Personalkosten für den wissenschaftlichen Nachwuchs übernommen

werden. Damit stellt die strategische Ausrichtung des Jubiläumsfonds

eine wichtige, sinnvolle und notwendige Ergänzung anderer

Förderungsinstrumente dar. Dafür und wegen seinem raschen und

unbürokratischen Entscheidungsstil und der flexiblen und

lösungsorientierten Handhabung administrativer Abläufe wird der

Jubiläumsfonds von der Scientific Community geschätzt.

Darüber hinaus trägt der Jubiläumsfonds seit 2004 im Rahmen der

Neuorganisation der heimischen Forschungsförderungslandschaft bis zu

75 Mio EUR jährlich zur Dotierung der Nationalstiftung für Forschung,

Technologie und Entwicklung (FTE-Nationalstiftung) bei, wodurch

andere wichtige heimische Forschungsförderungsinstitutionen, wie der

FWF (Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung) oder die

FFG (Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft), langfristig

Sicherheit in ihrer Finanzierungsperspektive erhalten haben.

Der Jubiläumsfonds stellt somit ein institutionelles Bindeglied

zwischen der OeNB und der Wissenschaft dar, das zur Vernetzung und

gegenseitigen Dialog- und Kooperationsbereitschaft beitragen soll.

Die OeNB sieht im Jubiläumsfonds auch weiterhin ein Bekenntnis zur

gesamtgesellschaftlichen Verantwortung der Notenbank für den

Forschungs- und Wissenschaftsstandort, aber zugleich auch für den

Wirtschaftsstandort Österreich.

Rückfragehinweis:

Oesterreichische Nationalbank

Dr. Christian Gutlederer

Pressesprecher

(+43-1) 404 20-6900

christian.gutlederer@oenb.at

www.oenb.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/156/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER

INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

OTS0024 2016-04-26/10:01

Fund finder

Fund name:
Investment Company:
Fund type:
 
Initial Fee:
Minimum age:
Currencies:
Performance one Year:
Volume:
Sort by:
pagehit

The following Disclaimer and Information has been prepared by Voltabox AG (the “Issuer”) for the purpose of publishing THE securities prospectus by the issuer. Deutsche Boerse AG does not assume any responsibility for the content of the issuer`s Disclaimer and information.

 

Important Information


 

The information contained on the following web pages is directed only at persons who are resident of or domiciled in the Federal Republic of Germany (“Germany”) or the Grand Duchy of Luxembourg (“Luxembourg”). The following information does not constitute an offer to sell or a solicitation of an offer to buy or subscribe for any securities. No offer of securities of the Issuer is being, or will be, made to the public outside Germany and Luxembourg. The offer in Germany and Luxembourg is being made solely on the basis of the securities prospectus (including any amendments thereto) which has been approved by the German Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) and which has been published on the Issuer’s website. Any investment decision regarding the publicly offered securities of the Issuer should only be made on the basis of the securities prospectus. The securities prospectus is available free of charge from the Issuer (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Germany; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) and on the Issuer’s website (www.voltabox.ag).



The information contained on the following web pages is not an offer of securities for sale or a solicitation of an offer to purchase securities in the United States of America (“United States”), Canada, Australia or Japan. The Issuer’s shares, and the securities offered in the course of the offer, have not been and will not be registered under the US Securities Act of 1933, as amended (“Securities Act”), or with any other securities regulatory authority of any state or other jurisdiction of the United States and may not be offered, sold or delivered within the United States except pursuant to an exemption from, or in a transaction not subject to, the registration requirements of the Securities Act and applicable state securities laws. The Issuer does not intend to register the offer or parts thereof in the United States or make an offer to the public in the United States, Canada, Australia or Japan.



The information contained on the following web pages is not for distribution to persons who are located in the United States, Canada, Australia or Japan or any other jurisdiction where the offer of the securities to the public is not taking place. Any violation of these restrictions may constitute a breach of the securities laws of these countries. The copying, forwarding or other transmission of the content of the following web pages is prohibited.

By clicking the "I AGREE" button below, you warrant that (i) you have read and accepted the foregoing information and restrictions in full and (ii) you are a resident of or domiciled in Germany or Luxembourg, and (iii) you agree not to distribute or forward the information contained on the following web pages to any person who is not a resident of or domiciled in Germany or Luxembourg.

 


We regret that, due to regulatory restrictions, we are unable to provide you with access to the following web pages.