Please wait…

12/02/2018 21:35:23
A A | Print

dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 12.02.2018


DZ Bank hebt Merck KGaA auf 'Kaufen' - Fairer Wert 98 Euro

FRANKFURT - Die DZ Bank hat Merck KGaA vor Zahlen zum vierten Quartal von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft und den fairen Wert auf 98 Euro belassen. Analyst Peter Spengler rechnet laut einer am Montag vorliegenden Studie mit keinen negativen Überraschungen bei der Zahlenvorlage. Seine Kaufempfehlung begründete er mit dem Hinweis, dass die Aktie des Pharma- und Chemiekonzerns nach dem Kurssturz Anfang Februar seinen fairen Wert deutlich unterschritten habe.

DZ hebt Wacker Chemie auf 'Halten'

FRANKFURT - Die DZ Bank hat Wacker Chemie nach Zahlen von "Verkaufen" auf "Halten" hochgestuft und den fairen Wert von 146 auf 152 Euro angehoben. Die vorläufigen Resultate des Spezialchemiekonzerns im Schlussquartal 2017 hätten die Erwartungen erfüllt, schrieb Analyst Peter Spengler in einer am Montag vorliegenden Studie. Er passte seine Schätzungen für 2018 und die Folgejahre leicht nach oben an. Die zu erwartende gute Geschäftsentwicklung dürfte im ersten Halbjahr 2018 aber durch den starken Euro belastet werden.

Kepler Cheuvreux senkt ElringKlinger auf 'Hold' - Ziel 18 Euro

FRANKFURT - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat ElringKlinger wegen der hohen Bewertung und des geringen Restpotenzials zum Kursziel von 18 Euro von "Buy" auf "Hold". Analyst Michael Raab rechnet in einer am Montag vorliegenden Studie für 2018 mit steigenden Margen des Autozulieferers.

Oddo BHF hebt Cewe auf 'Buy' - Ziel 94 Euro

FRANKFURT - Die Investmentbank Oddo BHF hat Cewe von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 89 auf 94 Euro angehoben. Der jüngste Zukauf in Frankreich passe perfekt zum Fotodienstleister, schrieb Analyst Martin Decot in einer am Montag vorliegenden Studie. Zunächst würden die Gewinne zwar leicht belastet, langfristig aber deutlich voran gebracht.

Goldman senkt Ziel für T-Mobile US - 'Conviction Buy List'

NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für T-Mobile US nach Zahlen von 77 auf 74 US-Dollar gesenkt, die Aktie des Mobilfunkers aber auf der "Conviction Buy List" belassen. Die Finanzergebnisse für das vierte Quartal seien durchwachsen ausgefallen, schrieb Analyst Brett Feldman in einer am Montag vorliegenden Studie. T-Mobile US ist für ihn aber weiterhin eine der überzeugendsten Wachstumsgeschichten im US-Telekom- und Kabelsektor.

Kepler Cheuvreux hebt Ziel für Linde z.U.e. auf 208 Euro - 'Buy'

FRANKFURT - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Linde z.U.e. von 202 auf 208 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Perspektiven für den Industriegasehersteller blieben günstig, schrieb Analyst Martin Rödiger in einer am Montag vorliegenden Studie. Das vierte Quartal dürfte solide ausgefallen sein. Daher sowie unter Berücksichtigung der Vorteile durch die US-Steuerreform habe er seine Schätzungen für den bereinigten Gewinn je Aktie erhöht.

Kepler Cheuvreux hebt Ziel für Volkswagen Vz auf 222 Euro - 'Buy'

FRANKFURT - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Volkswagen Vorzüge von 220 auf 222 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Neue Produkte, anhaltende Maßnahmen zur Optimierung und eine Trendwende in den Schwellenländern dürften 2018 für starkes Gewinnwachstum sorgen, schrieb Analyst Michael Raab in einer am Montag vorliegenden Studie.

Kepler Cheuvreux senkt Ziel für Ceconomy auf 11,30 Euro - 'Hold'

FRANKFURT - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Ceconomy von 11,90 auf 11,30 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Die Details der Ergebnisse des ersten Geschäftsquartals seien enttäuschend, vor allem mit Blick auf das Umlaufkapital, schrieb Analystin Fabienne Caron in einer am Montag vorliegenden Studie. Mit der Erfüllung der Jahresziele werde es der Elektronikhändler schwer haben.

Commerzbank hebt Ziel für Sixt auf 93 Euro - 'Buy'

FRANKFURT - Die Commerzbank hat das Kursziel für Sixt nach Zahlen von 92 auf 93 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die vorläufigen Kennziffern des Autovermieters für 2017 seien besser als erwartet, schrieb Analystin Sabrina Taneja in einer am Montag vorliegenden Studie.

Kepler Cheuvreux senkt Ziel für Schaeffler auf 16,50 Euro - 'Buy'

FRANKFURT - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Schaeffler von 17,50 auf 16,50 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Der Ausblick des Autozulieferers und Industriekonzerns für 2018 habe ziemlich enttäuscht, schrieb Analyst Michael Raab in einer am Montag vorliegenden Studie. Nun bleibe als Kaufargument nur noch die niedrige Bewertung.

KUNDENHINWEIS: Sie lesen eine Auswahl der Analysten-Umstufungen von dpa-AFX

/he

Login required

Username or email:
Password:

To use this function please log-in
If you haven't got an account on boerse-frankfurt.de, you have the opportunity to register regist here for free.

add instrument

pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


We regret that, due to regulatory restrictions, we are unable to provide you with access to the following web pages.