Please wait…

17/11/2017 21:15:23
A A | Print

dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 17.11.2017


UBS senkt Fresenius auf 'Sell' - Ziel 57 Euro

ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat Fresenius von "Neutral" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 74 auf 57 Euro gesenkt. Der zum Medizinkonzern gehörende Infusionsspezialist Kabi dürfte wegen der zunehmenden Generika-Konkurrenz unter stärkerem Preisdruck leiden, schrieb Analyst Ian Douglas-Pennant in einer Studie vom Freitag. Kleinere Konkurrenten erhielten zunehmend Zulassungen für ihre Nachahmerpräparate.

HSBC hebt Munich Re auf 'Buy' - Ziel 220 Euro

LONDON - Die britische Investmentbank HSBC hat Munich Re von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 187 auf 220 Euro angehoben. Die Anzeichen eines stärkeren Gewinnwachstums (EPS) des Rückversicherers seien kaum zu ignorieren, schrieb Analyst Thomas Fossard in einer Studie vom Freitag.

HSBC senkt HHLA auf 'Hold' - Ziel 28 Euro

LONDON - Die britische Investmentbank HSBC hat HHLA von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel auf 28 Euro belassen. Analyst Philip Saliba nannte in einer Studie vom Freitag anstehende Neuigkeiten zur Elbvertiefung als Grund seiner neuen Einschätzung. Die Vertiefung der Elbe ist seit Jahren ein Streitthema. Sie ist wichtig, um den größten Containerschiffen die Zufahrt zum Hamburger Hafen weiterhin zu ermöglichen. Umweltschützer sind dagegen.

Baader Bank hebt Hugo Boss auf 'Buy' und Ziel auf 75 Euro

MÜNCHEN - Die Baader Bank hat Hugo Boss von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 65 auf 75 Euro angehoben. Die operative Entwicklung des Modekonzerns bessere sich langsam, aber beständig, schrieb Analyst Volker Bosse in einer Studie vom Donnerstagabend. Die Umstrukturierung zeige erst Erfolge. Die jüngsten Kursverluste eröffneten daher eine Kaufgelegenheit.

Equinet hebt Talanx auf 'Accumulate' und Ziel auf 38 Euro

FRANKFURT - Die Investmentbank Equinet hat Talanx von "Neutral" auf "Accumulate" hochgestuft und das Kursziel von 34 auf 38 Euro angehoben. Der Versicherer sei in den vergangenen Jahren seine Probleme erfolgreich angegangen, schrieb Analyst Philipp Häßler in einer Studie vom Freitag. Mit einem ungerechtfertigten Abschlag von 21 Prozent zum Sektordurchschnitt gehöre Talanx zu den billigsten europäischen Assekuranz-Papieren. Der Analyst rechnet in den kommenden Jahren mit einem soliden Gewinnwachstum des Versicherers.

NordLB senkt Wacker Chemie auf 'Verkaufen' - Ziel hoch

HANNOVER - Die NordLB hat Wacker Chemie nach Zahlen und zuletzt kräftigem Kursanstieg von "Halten" auf "Verkaufen" abgestuft, das Kursziel aber von 100 auf 114 Euro angehoben. Der Konzern habe mit seinen Zahlen für das dritte Quartal deutlich über den Markterwartungen gelegen und die Ergebnisprognose für das laufende Jahr erneut erhöht, schrieb Analyst Thorsten Strauß in einer Studie vom Freitag. Inzwischen erscheine die Aktie aber etwas zu hoch bewertet.

Warburg senkt Bertrandt auf 'Hold' - Ziel hoch auf 89 Euro

HAMBURG - Das Analysehaus Warburg Research hat Bertrandt vor Zahlen zum vierten Geschäftsquartal von "Buy" auf "Hold" abgestuft, das Kursziel aber von 87 auf 89 Euro angehoben. Die Kennziffern des Ingenieurdienstleisters dürften ordentlich ausfallen, schrieb Analyst Björn Voss in einer Studie vom Freitag. Das neue Kursziel resultiere aus der Verlagerung seiner Bewertungsbasis von 2016/17 nach 2017/18. Sein neues Anlagevotum begründete er mit dem Hinweis, dass die Aktie sein Kursziel erreicht habe.

DZ Bank hebt Gerry Weber auf 'Halten'

FRANKFURT - Die DZ Bank hat Gerry Weber anlässlich eines Managementwechsels von "Verkaufen" auf "Halten" hochgestuft und den fairen Wert zunächst auf 9 Euro belassen. Der Modehersteller habe ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Rücktritt von Finanzvorstand David Frink nicht in Verbindung mit der Geschäftsentwicklung stehe, schrieb Analyst Herbert Sturm in einer Studie vom Freitag. Sollten sich ausgehend vom aktuellen ökonomischen Informationsstand abweichende Änderungen ergeben, behalte er sich aber kurzfristige Reaktionen hierauf vor.

Equinet senkt Patrizia auf 'Accumulate' - Ziel hoch auf 21,5 Euro

FRANKFURT - Die Investmentbank Equinet hat Patrizia Immobilien wegen eines geringeren Kurspotenzials von "Buy" auf "Accumulate" abgestuft, das Kursziel aber nach den jüngsten Akquisitionen von 20,00 auf 21,50 Euro angehoben. Die beiden Zukäufe seien nun in ihrem überarbeiteten Bewertungsmodell für die Aktie des Immobilienkonzerns berücksichtigt, schrieb Analystin Katharina Mayer in einer Studie vom Freitag. Das aktuelle Kurspotenzial von nur noch 11 Prozent rechtfertige allerdings keine Kaufempfehlung mehr.

Bernstein hebt Ziel für Allianz auf 174 Euro - Market-Perform

NEW YORK - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Allianz nach Zahlen für das dritte Quartal von 170 auf 174 Euro angehoben und die Einstufung auf "Market-Perform" belassen. Der Versicherer habe die Markterwartungen erfüllt und seine Schätzungen übertroffen, schrieb Analyst Thomas Seidl in einer Branchenstudie vom Freitag. Der Experte hob seine Gewinnprognosen an.

KUNDENHINWEIS: Sie lesen eine Auswahl der Analysten-Umstufungen von dpa-AFX

/he

Login required

Username or email:
Password:

To use this function please log-in
If you haven't got an account on boerse-frankfurt.de, you have the opportunity to register regist here for free.

add instrument

pagehit

The following Disclaimer and Information has been prepared by Voltabox AG (the “Issuer”) for the purpose of publishing THE securities prospectus by the issuer. Deutsche Boerse AG does not assume any responsibility for the content of the issuer`s Disclaimer and information.

 

Important Information


 

The information contained on the following web pages is directed only at persons who are resident of or domiciled in the Federal Republic of Germany (“Germany”) or the Grand Duchy of Luxembourg (“Luxembourg”). The following information does not constitute an offer to sell or a solicitation of an offer to buy or subscribe for any securities. No offer of securities of the Issuer is being, or will be, made to the public outside Germany and Luxembourg. The offer in Germany and Luxembourg is being made solely on the basis of the securities prospectus (including any amendments thereto) which has been approved by the German Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) and which has been published on the Issuer’s website. Any investment decision regarding the publicly offered securities of the Issuer should only be made on the basis of the securities prospectus. The securities prospectus is available free of charge from the Issuer (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Germany; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) and on the Issuer’s website (www.voltabox.ag).



The information contained on the following web pages is not an offer of securities for sale or a solicitation of an offer to purchase securities in the United States of America (“United States”), Canada, Australia or Japan. The Issuer’s shares, and the securities offered in the course of the offer, have not been and will not be registered under the US Securities Act of 1933, as amended (“Securities Act”), or with any other securities regulatory authority of any state or other jurisdiction of the United States and may not be offered, sold or delivered within the United States except pursuant to an exemption from, or in a transaction not subject to, the registration requirements of the Securities Act and applicable state securities laws. The Issuer does not intend to register the offer or parts thereof in the United States or make an offer to the public in the United States, Canada, Australia or Japan.



The information contained on the following web pages is not for distribution to persons who are located in the United States, Canada, Australia or Japan or any other jurisdiction where the offer of the securities to the public is not taking place. Any violation of these restrictions may constitute a breach of the securities laws of these countries. The copying, forwarding or other transmission of the content of the following web pages is prohibited.

By clicking the "I AGREE" button below, you warrant that (i) you have read and accepted the foregoing information and restrictions in full and (ii) you are a resident of or domiciled in Germany or Luxembourg, and (iii) you agree not to distribute or forward the information contained on the following web pages to any person who is not a resident of or domiciled in Germany or Luxembourg.

 


We regret that, due to regulatory restrictions, we are unable to provide you with access to the following web pages.