Please wait…

09/08/2018 22:55:23
A A | Print

ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Anleger wagen erneut keine großen Sprünge


NEW YORK (dpa-AFX) - An der Wall Street haben sich auch am Donnerstag die Kursbewegungen in Grenzen gehalten. Wie bereits in Europa standen neben den Handelsstreitigkeiten und den Sanktionen Washingtons gegen Russland noch einige Quartalsberichte im Blick.

Der US-Leitindex Dow Jones Industrial gab um 0,29 Prozent auf 25 509,23 Punkte nach. Bereits zur Wochenmitte hatten die Anleger die Füße still gehalten. Der marktbreite S&P 500 schloss am Donnerstag 0,14 Prozent tiefer bei 2853,58 Punkten.

Der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 büßte zwischenzeitliche Gewinne wieder ein und gab am Ende um 0,03 Prozent auf 7466,96 Punkte nach. Für etwas Schwung hatte zwischenzeitlich gesorgt, dass die Aktien des Online-Händlers Amazon und des Computerkonzerns Apple wieder auf Rekordjagd waren.

Unter den Einzelwerten legten die Aktien des Unterhaltungskonzerns Fox nach anfänglichen Verlusten moderat zu. Ein florierendes Kabel- und Filmgeschäft mit dem Kinohit "Deadpool 2" hatte 21st Century Fox zwar im Frühjahr gute Ergebnisse verschafft, allerdings hatte das TV-Geschäft geschwächelt. Fox steht ansonsten derzeit mit dem Walt-Disney-Deal im Fokus. Bis auf sein Nachrichten-Flaggschiff Fox News und seine großen Sportsender will der Murdoch-Konzern alle Geschäfte an Disney abgeben.

Yelp-Papiere sprangen um mehr als ein Viertel hoch. Das Empfehlungsportal für Restaurants und Geschäfte im Internet hatte zur Vorlage seiner Zahlen zum zweiten Quartal ein bereinigtes operatives Ergebnis für das Gesamtjahr in Aussicht gestellt, das über den Markterwartungen lag.

Um rund 2 Prozent abwärts hingegen ging es für die Papiere des Anlagenherstellers für die Chipindustrie Applied Materials. Analyst Joseph Moore von der US-Bank Morgan Stanley rechnet mit einer Abschwächung des Speicherchipgeschäfts.

Ebenfalls im Technologiesektor sackten die Anteilscheine von Seagate Technology um mehr als 7 Prozent ab. Damit zählten sie zu den Schlusslichtern im Nasdaq 100. Die Investmentbank Goldman Sachs hatte den Verkauf der Aktien empfohlen. Der Festplattenhersteller habe zuletzt zwar sein Produktangebot verbessert, sein Geschäft bleibe aber sehr zyklisch. Zudem drängten zunehmend Konkurrenten in den Markt, die alternative Halbleiterlaufwerke anböten, schrieb Analyst Mark Delaney.

Elon Musks Erwägungen, Tesla von der Börse zu nehmen, blieben derweil das große Thema an den Finanzmärkten. Die Frage nach der vom Tech-Milliardär als gesichert bezeichneten Finanzierung eines solchen Deals bleibt weiter offen, was rechtlich Brisanz birgt. Das "Wall Street Journal" berichtete unter Berufung auf Insider, dass die US-Börsenaufsicht den Vorfall bereits prüfe. Die Aktien des Elektroauto-Bauers weiteten ihre Vortagesverluste aus und fielen um fast 5 Prozent. Damit büßten die Papiere ein gutes Stück ihres Kurssprungs vom Dienstag wieder ein.

An der Dow-Spitze kletterten die Papiere des Chemiekonzerns DowDupont um rund 2 Prozent. Zwischenzeitlich waren sie auf den höchsten Stand seit Mitte Juni gestiegen. Schlusslicht im Index waren die Anteilsscheine des Computer-Urgesteins IBM mit einem Minus von 1,44 Prozent.

Am US-Rentenmarkt stiegen richtungweisende zehnjährige Staatsanleihen um 7/32 Punkte auf 99 18/32 Punkte und rentierten mit 2,924 Prozent. Erzeugerpreisdaten hatten etwas auf die Rendite gedrückt. Der Euro wurde zuletzt bei 1,1529 Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank hatte den Euro-Referenzkurs auf 1,1593 (Mittwoch: 1,1589) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8626 (0,8629) Euro./la/he

--- Von Lutz Alexander, dpa-AFX ---

Login required

Username or email:
Password:

To use this function please log-in
If you haven't got an account on boerse-frankfurt.de, you have the opportunity to register regist here for free.

add instrument

pagehit

The following Disclaimer and Information has been prepared by Voltabox AG (the “Issuer”) for the purpose of publishing THE securities prospectus by the issuer. Deutsche Boerse AG does not assume any responsibility for the content of the issuer`s Disclaimer and information.

 

Important Information


 

The information contained on the following web pages is directed only at persons who are resident of or domiciled in the Federal Republic of Germany (“Germany”) or the Grand Duchy of Luxembourg (“Luxembourg”). The following information does not constitute an offer to sell or a solicitation of an offer to buy or subscribe for any securities. No offer of securities of the Issuer is being, or will be, made to the public outside Germany and Luxembourg. The offer in Germany and Luxembourg is being made solely on the basis of the securities prospectus (including any amendments thereto) which has been approved by the German Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) and which has been published on the Issuer’s website. Any investment decision regarding the publicly offered securities of the Issuer should only be made on the basis of the securities prospectus. The securities prospectus is available free of charge from the Issuer (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Germany; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) and on the Issuer’s website (www.voltabox.ag).



The information contained on the following web pages is not an offer of securities for sale or a solicitation of an offer to purchase securities in the United States of America (“United States”), Canada, Australia or Japan. The Issuer’s shares, and the securities offered in the course of the offer, have not been and will not be registered under the US Securities Act of 1933, as amended (“Securities Act”), or with any other securities regulatory authority of any state or other jurisdiction of the United States and may not be offered, sold or delivered within the United States except pursuant to an exemption from, or in a transaction not subject to, the registration requirements of the Securities Act and applicable state securities laws. The Issuer does not intend to register the offer or parts thereof in the United States or make an offer to the public in the United States, Canada, Australia or Japan.



The information contained on the following web pages is not for distribution to persons who are located in the United States, Canada, Australia or Japan or any other jurisdiction where the offer of the securities to the public is not taking place. Any violation of these restrictions may constitute a breach of the securities laws of these countries. The copying, forwarding or other transmission of the content of the following web pages is prohibited.

By clicking the "I AGREE" button below, you warrant that (i) you have read and accepted the foregoing information and restrictions in full and (ii) you are a resident of or domiciled in Germany or Luxembourg, and (iii) you agree not to distribute or forward the information contained on the following web pages to any person who is not a resident of or domiciled in Germany or Luxembourg.

 


We regret that, due to regulatory restrictions, we are unable to provide you with access to the following web pages.