Please wait…

20/04/2017 18:25:31
A A | Print

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax pendelt sich bei über 12 000 Punkten ein


FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich am Donnerstag nach anfänglichen Verlusten knapp über der Marke von 12 000 Punkten gehalten. Zum Handelsende gewann der Leitindex 0,09 Prozent auf 12 027,32 Punkte.

Vor der französischen Präsidentschaftswahl am Sonntag schalteten die Märkte nun in den Sicherheitsmodus, sagte Marktanalyst Jochen Stanzl von CMC Markets. Für größere Engagements sei vor der Wahl kein Platz mehr. "Am Montag nach der Frankreich-Wahl werden die Karten neu gemischt", so Stanzl.

Der MDax, der die Aktien mittelgroßer Unternehmen repräsentiert, rückte am Donnerstag um 0,18 Prozent auf 24 036,26 Zähler vor. Der Technologiewerte-Index TecDax legte um 0,16 Prozent auf 2017,32 Punkte zu.

ÜBERZEUGENDE ZAHLEN HELFEN BMW KAUM

Nach einem überraschenden Gewinn- und Umsatzsprung im ersten Quartal sprangen die Aktien von BMW zunächst um 1,6 Prozent nach oben, drehten dann aber rasch wieder ins Minus. Zum Handelsende standen sie nur 0,12 Prozent höher. Die Signale für das Gesamtjahr bleiben unverändert verhalten. So peilt BMW weiter nur eine leichte Steigerung des operativen Gewinns (Ebit) an.

Die Papiere der Gea Group fielen nach vorläufigen Zahlen für das Startquartal am MDax-Ende um 3,96 Prozent. Ein Börsianer monierte den schwachen Auftragseingang und die sehr niedrige Marge. Der Anlagenbauer habe den Ausblick auf 2017 zwar bekräftigt, doch dies könnte sich ändern. Ungeachtet des laufenden Aktienrückkaufprogramms sollten die Papiere unter Druck bleiben, hieß es. Die Aareal Bank hob indes wegen eines positiven Sondereffekts im Zusammenhang mit dem Kauf der Corealcredit die Jahresziele an. Die Titel legten weit vorne in dem Index um 2,09 Prozent zu.

ZOOPLUS SCHNELLEN HOCH

Stahlwerte präsentierten sich nach ihrer Vortageserholung wieder schwächer. Salzgitter aus dem MDax verloren 0,87 Prozent. Verhaltene Analystenstudien hatten belastet. Im Dax büßten die Anteile von Thyssenkrupp als Schlusslicht 1,72 Prozent ein.

Schwungvolles Wachstum und Bewertungsfantasie - dies lockte neue Käufer in die Aktien von Zooplus. Die Papiere des Onlinehändlers für Heimtierbedarf kletterten nach Eckdaten für das erste Quartal auf ein Rekordhoch von 154,35 Euro und standen zum Schluss bei 154,10 Euro und einem Plus von 7,65 Prozent nur knapp darunter. Der Kursgewinn bedeutete Platz eins im Kleinwerteindex SDax.

GUTE AUSSICHTEN FÜR MACRON BEFLÜGELN CAC 40

Der EuroStoxx 50 schloss 0,56 Prozent fester bei 3440,03 Punkten. In Paris legte der CAC-40-Index um satte 1,48 Prozent zu. Marktexperten begründeten dies mit guten Aussichten des wirtschaftsfreundlichen Kandidaten Emmanuel Macron für die erste Runde der französischen Präsidentschaftswahlen am Sonntag. Dagegen gelang dem Londoner FTSE 100 nur ein knappes Plus von 0,06 Prozent. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial gewann zum europäischen Handelsschluss ein gutes halbes Prozent.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von minus 0,02 Prozent am Vortag auf plus 0,03 Prozent. Der Rentenindex Rex fiel um 0,31 Prozent auf 142,37 Punkte. Der richtungweisende Bund Future verlor 0,37 Prozent auf 162,69 Punkte. Der Euro notierte zuletzt bei 1,0760 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Nachmittag auf 1,0745 (Mittwoch: 1,0725) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,9307 (0,9324) Euro./ajx/he

--- Von Achim Jüngling, dpa-AFX ---

Login required

Username or email:
Password:

To use this function please log-in
If you haven't got an account on boerse-frankfurt.de, you have the opportunity to register regist here for free.

add instrument

pagehit

The following Disclaimer and Information has been prepared by Voltabox AG (the “Issuer”) for the purpose of publishing THE securities prospectus by the issuer. Deutsche Boerse AG does not assume any responsibility for the content of the issuer`s Disclaimer and information.

 

Important Information


 

The information contained on the following web pages is directed only at persons who are resident of or domiciled in the Federal Republic of Germany (“Germany”) or the Grand Duchy of Luxembourg (“Luxembourg”). The following information does not constitute an offer to sell or a solicitation of an offer to buy or subscribe for any securities. No offer of securities of the Issuer is being, or will be, made to the public outside Germany and Luxembourg. The offer in Germany and Luxembourg is being made solely on the basis of the securities prospectus (including any amendments thereto) which has been approved by the German Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) and which has been published on the Issuer’s website. Any investment decision regarding the publicly offered securities of the Issuer should only be made on the basis of the securities prospectus. The securities prospectus is available free of charge from the Issuer (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Germany; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) and on the Issuer’s website (www.voltabox.ag).



The information contained on the following web pages is not an offer of securities for sale or a solicitation of an offer to purchase securities in the United States of America (“United States”), Canada, Australia or Japan. The Issuer’s shares, and the securities offered in the course of the offer, have not been and will not be registered under the US Securities Act of 1933, as amended (“Securities Act”), or with any other securities regulatory authority of any state or other jurisdiction of the United States and may not be offered, sold or delivered within the United States except pursuant to an exemption from, or in a transaction not subject to, the registration requirements of the Securities Act and applicable state securities laws. The Issuer does not intend to register the offer or parts thereof in the United States or make an offer to the public in the United States, Canada, Australia or Japan.



The information contained on the following web pages is not for distribution to persons who are located in the United States, Canada, Australia or Japan or any other jurisdiction where the offer of the securities to the public is not taking place. Any violation of these restrictions may constitute a breach of the securities laws of these countries. The copying, forwarding or other transmission of the content of the following web pages is prohibited.

By clicking the "I AGREE" button below, you warrant that (i) you have read and accepted the foregoing information and restrictions in full and (ii) you are a resident of or domiciled in Germany or Luxembourg, and (iii) you agree not to distribute or forward the information contained on the following web pages to any person who is not a resident of or domiciled in Germany or Luxembourg.

 


We regret that, due to regulatory restrictions, we are unable to provide you with access to the following web pages.