Please wait…

10/08/2018 11:05:35
A A | Print

OTS: Verband deutscher Pfandbriefbanken (vdp) e. V. / Immobilienpreise ...


Immobilienpreise steigen weiter: Dynamik flacht leicht ab

Berlin (ots) -

- vdp-Immobilienpreisindex steigt im zweiten Quartal 2018 um 8,3

Prozent

- Jens Tolckmitt: "Auch wenn die Preise im Vorjahresvergleich

erneut gestiegen sind, zeigt sich ein leichtes Abflachen der

Dynamik im Vergleich zum Jahresanfang 2018."

Die Preise auf dem deutschen Immobilienmarkt sind im zweiten

Quartal weiter gestiegen. So legte der auf Basis echter

Transaktionsdaten ermittelte Immobilienpreisindex des Verbands

deutscher Pfandbriefbanken (vdp) im Vergleich zum Vorjahresquartal um

8,3 Prozent zu. Zu diesem Ergebnis haben alle betrachteten

Assetklassen beigetragen. Im ersten Quartal 2018 war der Index im

Vergleich zum Vorjahresquartal noch um 8,8 Prozent gestiegen und

verzeichnete damit die höchste Wachstumsrate seit Beginn der

Betrachtung im Jahr 2003.

Wohnimmobilien stehen unvermindert im Fokus. Hier verteuerten sich

die Preise deutschlandweit um 8,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Dabei führte die hohe Nachfrage nach Wohnraum zu einem Anstieg der

Neuvertragsmieten um 4,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal.

Gleichzeitig sind Mehrfamilienhäuser ein gefragtes Investment bei in-

und ausländischen Investoren. In der Folge zogen die Kaufpreise um

9,7 Prozent an, die Liegenschaftszinsen sanken um 4,7 Prozent. In den

Top-7 Metropolen Deutschlands trat die Diskrepanz zwischen Angebot

und Nachfrage auf dem Wohnungsmarkt noch deutlicher zutage. So stieg

der Top-7-Wohnimmobilienpreisindex um 10,7 Prozent und damit 2

Prozentpunkte stärker als der Gesamtmarkt.

"Auch wenn die Preise im Vorjahresvergleich erneut gestiegenen

sind, zeigt sich ein leichtes Abflachen der Dynamik im Vergleich zum

Jahresanfang 2018", sagte Jens Tolckmitt, Hauptgeschäftsführer des

vdp. "Die makroökonomischen Rahmenbedingungen für die deutsche

Wirtschaft sind weiter günstig und Anlagealternativen rar. Das

erklärt die anhaltende Nachfrage, trotz der hohen Preisniveaus. Auch

wenn mit dem Brexit und dem Handelskonflikt zwischen den USA, China

und der EU zwei Themen existieren, die für die exportabhängige

deutsche Wirtschaft durchaus mit Risiken verbunden sind, scheint dies

den deutschen Immobilienmarkt aktuell nur wenig zu beeinflussen", so

Tolckmitt weiter.

Bei gewerblichen Immobilien betrug der Anstieg im zweiten Quartal

7,1 Prozent. Hier bestimmt vor allem die Nachfrage nach

Büroimmobilien das Geschehen. Der entsprechende Preisindex legte um

9,2 Prozent zu. Verhaltener entwickelten sich

Einzelhandelsimmobilien, sie verteuerten sich um 3,1 Prozent

gegenüber dem Vorjahresquartal.

Wie sich die Teilmärkte im Einzelnen entwickelt haben sowie

sämtliche Indexdaten zu den einzelnen vdp-Immobilienpreisindizes

(2003 - 2017) einschließlich Grafiken und Tabellen sind in der

zugehörigen Publikation enthalten. Eine differenzierte Betrachtung

der regionalen TOP-7 Wohnungsmärkte inkl. aller Teilsegmente (Selbst

genutztes Wohneigentum und Mehrfamilienhäuser) stellt vdpResearch

zudem unter www.vdpresearch.de bereit.

OTS: Verband deutscher Pfandbriefbanken (vdp) e. V.

newsroom: http://www.presseportal.de/nr/29608

newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_29608.rss2

Pressekontakt:

Yvonne Sternkopf

+49 30 20915-380

sternkopf@pfandbrief.de

- Querverweis: Ein Dokument mit Hintergrundinformationen liegt in

der digitalen Pressemappe zum Download vor und ist unter

http://www.presseportal.de/pm/29608/4031158 abrufbar -

Login required

Username or email:
Password:

To use this function please log-in
If you haven't got an account on boerse-frankfurt.de, you have the opportunity to register regist here for free.

add instrument

pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


We regret that, due to regulatory restrictions, we are unable to provide you with access to the following web pages.