Please wait…

13/09/2017 21:35:23
A A | Print

Munich Re stellt wegen Wirbelstürmen Gewinnziel in Frage - Aktie unter Druck


MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Wirbelstürme "Harvey" und "Irma" hinterlassen Ihre zerstörerischen Spuren auch in den Bilanzen der Versicherer. Die Munich Re kündigte am Mittwochabend an, dass wegen der erheblichen Schäden durch die Stürme vor allem in den USA hohe versicherte Schäden zu erwarten seien und daher das Gewinnziel für das laufende Jahr gefährdet sei. Trotz der ansonsten guten Geschäftsentwicklung könnte das bislang angepeilte Ziel eines Jahresgewinns von 2,0 bis 2,4 Milliarden Euro verfehlt werden. Im laufenden dritten Quartal jedenfalls rechnet der Konzern mit einem Verlust. Auf der Handelsplattform Tradegate fielen die Aktien der Munich Re zuletzt gegenüber dem Xetra-Schlusskurs um rund 3,5 Prozent./stb/la

Login required

Username or email:
Password:

To use this function please log-in
If you haven't got an account on boerse-frankfurt.de, you have the opportunity to register regist here for free.

add instrument

pagehit