Please wait…

10/08/2018 12:25:38
A A | Print

DGAP-News: Scherzer & Co. AG: Halbjahresergebnis zum 30.06.2018


Scherzer & Co. AG: Halbjahresergebnis zum 30.06.2018

^

DGAP-News: Scherzer & Co. AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

Scherzer & Co. AG: Halbjahresergebnis zum 30.06.2018

10.08.2018 / 12:15

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Scherzer & Co. AG berichtet über das 1. Halbjahr 2018

Die Scherzer & Co. AG hat das erste Halbjahr 2018 nach vorläufigen Zahlen

mit einem Gewinn abgeschlossen. Das Halbjahresergebnis vor Zinsen und

Steuern (EBIT) liegt bei 5,41 Mio. Euro (4,65 Mio. Euro im 1. HJ 2017). Das

Ergebnis vor Steuern (EBT) beträgt 5,31 Mio. Euro (4,57 Mio. Euro). Der

Tageswert der Portfoliopositionen der Scherzer & Co. AG beträgt unter

Berücksichtigung der Verbindlichkeiten der Gesellschaft zum 09. August 2018

2,75 EUR je Aktie (Nachbesserungsrechte und evtl. anfallende Steuern werden

in der Portfoliobewertung nicht berücksichtigt). Verglichen mit einem

Jahresultimowert zum 31. Dezember 2017 von 2,74 EUR und unter

Berücksichtigung der im Juni 2018 ausgezahlten Dividende von 10 Eurocent je

Aktie entspricht dies einem Plus von 4,01%.

Zum Ergebnis des ersten Halbjahres trugen im Wesentlichen die realisierten

Kursgewinne von 4,89 Mio. Euro sowie Zuschreibungen in Höhe von 0,89 Mio.

Euro bei. Das Ergebnis aus Stillhaltergeschäften lag bei 1,65 Mio. Euro. Im

ersten Halbjahr wurden Dividenden in Höhe von 1,98 Mio. Euro vereinnahmt.

Dem gegenüber standen stichtagsbedingte Abschreibungen in Höhe von 2,90 Mio.

Euro. Der Zinssaldo betrug -0,10 Mio. Euro. Der betriebliche Aufwand lag bei

1,10 Mio. Euro.

Die zehn größten Aktienpositionen der Gesellschaft zum 09. August 2018 sind

alphabetisch geordnet: Allerthal-Werke AG, Audi AG, Buwog AG, freenet AG, GK

Software SE, Horus AG, innogy SE, K+S AG, MAN SE Vorzüge, Westag & Getalit

AG Stämme und Vorzüge.

Die Scherzer & Co. AG besitzt aktuell Nachbesserungsrechte

(Abfindungsergänzungsansprüche) entsprechend einem Andienungsvolumen von

101,62 Mio. Euro. Je Aktie entspricht dies einem Andienungsvolumen von 3,39

Euro. Hierbei handelt es sich um potenzielle Ansprüche, die sich aus der

Durchführung von gerichtlichen Spruchverfahren im Nachgang von

Strukturmaßnahmen börsennotierter Gesellschaften ergeben.

Für das Gesamtjahr 2018 geht das Management der Gesellschaft weiterhin von

einem durch Volatilität geprägten Marktumfeld aus. Die Scherzer & Co. AG ist

bei einer Anzahl aussichtsreicher Beteiligungen positioniert. Diese

Beteiligungen werden von ihr eng begleitet und gegebenenfalls adjustiert.

Der ausführliche Zwischenbericht erscheint am 31. August 2018.

Köln, den 10. August 2018

Der Vorstand

Über die Scherzer & Co. AG:

Die Scherzer & Co. AG ist eine in Köln ansässige Beteiligungsgesellschaft,

die sich zum Ziel gesetzt hat, durch sowohl sicherheits- als auch

chancenorientierte Investments einen langfristig angelegten Vermögensaufbau

zu betreiben. Dabei sieht sich die Gesellschaft als eines der führenden

notierten Beteiligungsunternehmen im Bereich Sondersituationen und Corporate

Action.

Unter sicherheitsorientierten Gesichtspunkten werden Beteiligungen in

Abfindungswerte und Value-Aktien eingegangen, bei denen der Börsenkurs nach

unten abgesichert erscheint. Kursstabilisierende Merkmale können hierbei ein

"natürlicher Floor" bei angekündigten bzw. laufenden Strukturmaßnahmen sein

oder eine exzellente Bilanz- und Ergebnisqualität im Bereich der Value

Aktien.

Investiert wird ebenso in Unternehmen, die bei kalkulierbarem Risiko ein

erhöhtes Chancenpotenzial aufweisen. Fokussiert wird insbesondere auf

ausgewählte wachstumsstarke Gesellschaften, die ein nachhaltiges

Geschäftsmodell aufweisen. Analysiert wird der Markt aber auch in Bezug auf

Sondersituationen, die aus unterschiedlichsten Gründen attraktive

Chance-/Risikoverhältnisse bieten können. Darüber hinaus nimmt die

Gesellschaft an aussichtsreichen Kapitalmaßnahmen oder Umplatzierungen teil.

Die Aktien der Scherzer & Co. AG notieren im Scale Segment der Frankfurter

Wertpapierbörse, im Freiverkehr der Börsen Berlin, Düsseldorf und Stuttgart,

im elektronischen Handelssystem Xetra sowie in Tradegate.

Ansprechpartner für Rückfragen:

Dr. Georg Issels

Vorstand der Scherzer & Co. AG,

Friesenstraße 50, 50670 Köln

Tel. (0221) 82032-15

Fax (0221) 82032-30

E-Mail: georg.issels@scherzer-ag.de

Internet: www.scherzer-ag.de

---------------------------------------------------------------------------

10.08.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Scherzer & Co. AG

Friesenstraße 50

50670 Köln

Deutschland

Telefon: +49 (0)221-820 32-0

Fax: +49 (0)221-820 32-30

E-Mail: info@scherzer-ag.de

Internet: www.scherzer-ag.de

ISIN: DE0006942808

WKN: 694280

Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale),

Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

713069 10.08.2018

°

Login required

Username or email:
Password:

To use this function please log-in
If you haven't got an account on boerse-frankfurt.de, you have the opportunity to register regist here for free.

add instrument

pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


We regret that, due to regulatory restrictions, we are unable to provide you with access to the following web pages.