Please wait…

27/06/2017 08:25:39
A A | Print

DGAP-News: SHW AG: Vorstand hält den angekündigten Angebotspreis der Pierer Industrie AG für nicht angemessen


SHW AG: Vorstand hält den angekündigten Angebotspreis der Pierer Industrie AG für nicht angemessen

^

DGAP-News: SHW AG / Schlagwort(e): Stellungnahme

SHW AG: Vorstand hält den angekündigten Angebotspreis der Pierer Industrie

AG für nicht angemessen

27.06.2017 / 08:22

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Aalen, den 27. Juni 2017. Der Vorstand der SHW AG ist nach einer ersten

Einschätzung der Auffassung, dass das angekündigte freiwillige öffentliche

Übernahmeangebot der Pierer Industrie AG in Höhe von EUR 35 je Aktie für

sämtliche ausstehenden Stammaktien der SHW AG den Wert des Unternehmens -

auch im Hinblick auf die künftige, positive Entwicklung - nicht angemessen

widerspiegelt.

Auf Grundlage der Strategie "SHW 2020" rechnet die SHW AG von 2018 an mit

einem erheblichen Umsatz- und Ertragsschub. Die Weichen hierfür sind in den

vergangenen 18 Monaten gestellt worden. Die erfolgreich umgesetzten

Maßnahmen zur Verbesserung der operativen Exzellenz greifen, ein

substanzielles Investitionsprogramm von über 30 Mio. Euro zur

Internationalisierung der Pumpenaktivitäten ist angelaufen. Bis 2020 ist mit

einem gegenüber dem Geschäftsjahr 2017 um rund 50 Prozent höheren Umsatz und

einer signifikanten Margen- und Ergebnisverbesserung zu rechnen.

In Reaktion auf die Ankündigung eines Übernahmeangebots der Pierer Industrie

AG hat der Vorstand der SHW AG dem Bieter ein Gesprächsangebot unterbreitet.

Darauf will der Bieter nach eigenem Bekunden allerdings erst nach der

Veröffentlichung der Angebotsunterlage eingehen. Sobald das offizielle

Übernahmeangebot der Pierer Industrie AG vorliegt, werden Vorstand und

Aufsichtsrat der SHW AG dieses sorgfältig prüfen, eine detaillierte

Stellungnahme abgeben und eine Empfehlung an die Aktionäre der SHW AG

aussprechen.

Über SHW

Das Unternehmen wurde 1365 gegründet und zählt damit zu den ältesten

Industriebetrieben in Deutschland. Heute ist die SHW AG ein führender

Automobilzulieferer mit Produkten, die wesentlich zur Reduktion des

Kraftstoffverbrauchs und damit der CO2-Emissionen beitragen. Im

Geschäftsbereich Pumpen und Motorkomponenten entwickelt und produziert der

SHW-Konzern Pumpen für Personenkraftwagen und sogenannte

Industrieanwendungen (Lkw, Agrar- und Baumaschinen sowie Stationärmotoren

und Windkraftanlagen) sowie Motorkomponenten. Im Geschäftsbereich

Bremsscheiben werden einteilige, belüftete Bremsscheiben aus Gusseisen sowie

Leichtbaubremsscheiben aus einer Kombination von Eisenreibring und

Aluminiumtopf entwickelt und produziert. Zu den Kunden des SHW-Konzerns

gehören namhafte Automobilhersteller, Nutzfahrzeug- sowie Landmaschinen- und

Baumaschinenhersteller und andere Zulieferer der Fahrzeugindustrie. Der

SHW-Konzern produziert derzeit an vier Produktionsstandorten in Deutschland

(Bad Schussenried, Aalen-Wasseralfingen, Tuttlingen-Ludwigstal und Neuhausen

ob Eck), in Brasilien (Sao Paulo) und China (Kunshan) und verfügt über ein

Vertriebs- und Entwicklungszentrum in Toronto, Kanada. Daneben hält die SHW

Automotive GmbH 51 Prozent der Anteile an dem Gemeinschaftsunternehmen SHW

Longji Brake Discs (LongKou) Co., Ltd., LongKou, China. Mit etwas mehr als

1.250 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2016 einen

Konzernumsatz von 406 Millionen Euro. Weitere Informationen erhalten Sie

unter: www.shw.de

Kontakt

Michael Schickling

Leiter Investor Relations & Unternehmenskommunikation

SHW AG

Telefon: +49 (0) 7361 502 462

E-Mail: michael.schickling@shw.de

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen,

die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der

SHW AG beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken,

Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die

tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die

Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen

Einschätzungen abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei

Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an

zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Hinweis

Diese Mitteilung dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder

ein Angebot zum Kauf, Verkauf, Tausch oder zur Übertragung von Wertpapieren

noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren

dar.

Die hierin genannten Wertpapiere wurden und werden nicht nach dem U.S.

Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der "Securities

Act") registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika mangels

Registrierung nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von dem

Registrierungserfordernis nach den Vorschriften des Securities Act verkauft

oder zum Kauf angeboten werden. Die SHW AG plant nicht die hierin

beschriebenen Wertpapiere nach dem Securities Act oder gegenüber einer

Wertpapieraufsichtsbehörde eines Staates oder einer anderen Jurisdiktion in

den Vereinigten Staaten von Amerika in Verbindung mit dieser Mitteilung zu

registrieren.

---------------------------------------------------------------------------

27.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: SHW AG

Wilhelmstrasse 67

73433 Aalen

Deutschland

Telefon: +49 7361 502-1

Fax: +49 7361 502-674

E-Mail: ir@shw.de

Internet: www.shw.de

ISIN: DE000A1JBPV9

WKN: A1JBPV

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate

Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

586613 27.06.2017

°

Login required

Username or email:
Password:

To use this function please log-in
If you haven't got an account on boerse-frankfurt.de, you have the opportunity to register regist here for free.

add instrument

pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


We regret that, due to regulatory restrictions, we are unable to provide you with access to the following web pages.