Please wait…

27/06/2017 10:05:42
A A | Print

DGAP-News: Medios AG ernennt Mi-Young Miehler zum COO


Medios AG ernennt Mi-Young Miehler zum COO

^

DGAP-News: Medios AG / Schlagwort(e): Personalie

Medios AG ernennt Mi-Young Miehler zum COO

27.06.2017 / 10:00

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Corporate News

Medios AG ernennt Mi-Young Miehler zum COO

- Geschäftsführerin der Tochtergesellschaften Medios Pharma und Medios

Digital wird ab 1. Juli 2017 als neues Mitglied des Vorstands (COO) das

operative Geschäft des Konzerns leiten

- Aufsichtsratsvorsitzender Samson: "Mi-Young Miehler verfügt über

exzellentes Know-how und bringt wichtige Kompetenzen in das Vorstandsteam

mit ein"

Berlin, 27. Juni 2017 - Die Medios AG, ein Kompetenzpartner und

Lösungsanbieter im Specialty Pharma Segment, ernennt Mi-Young Miehler mit

Wirkung zum 1. Juli 2017 zum Chief Operating Officer (COO). Das hat der

Aufsichtsrat heute beschlossen. Frau Miehler wird die operativen Geschäfte

der Medios AG leiten und ihre Tätigkeit als Geschäftsführerin der

Tochtergesellschaften Medios Pharma GmbH und Medios Digital GmbH fortsetzen.

Durch ihre Ernennung erweitert sich der aus Manfred Schneider (Chief

Executive Officer, CEO) und Matthias Gärtner (Chief Financial Officer, CFO)

bestehende Vorstand auf drei Mitglieder.

Yann Samson, Aufsichtsratsvorsitzender der Medios AG: "Wir freuen uns, mit

Mi-Young Miehler eine erfahrene Geschäftsfrau in den Vorstand der Medios AG

berufen zu können. Als Managerin unserer schnell wachsenden

Tochtergesellschaften Medios Pharma und Medios Digital verfügt sie über

exzellentes Know-how - sowohl im Bereich des Großhandels mit Specialty

Pharma Arzneimitteln als auch im Bereich der Digitalisierung des Geschäfts.

Damit bringt sie zwei wichtige Kompetenzen in das Vorstandsteam mit ein."

Frau Miehler (48) studierte Betriebswirtschaftslehre an der Berufsakademie

Ravensburg und Koreanistik, an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen sowie

an der University of London. Ihre berufliche Laufbahn begann als Strategie-

und Marketingberaterin bei Schott Glas in Mainz. Danach war sie bei der

Scholz & Friends Agenda GmbH in Berlin tätig. Seit 2009 ist sie auf den

Specialty Pharma Markt fokussiert und übernahm in Führungspositionen bei

verschiedenen Vorgängergesellschaften der heutigen Medios AG.

Mi-Young Miehler, künftiger COO der Medios AG: "Ich danke dem Aufsichtsrat

für das Vertrauen, mir die Verantwortung für das operative Geschäft zu

übertragen, und freue mich auf meine neue Aufgabe. Mit der zunehmenden

Bedeutung von Specialty Pharma im Gesundheitssektor wachsen auch die

Herausforderungen für Specialty Pharma Unternehmen. Wir bei Medios decken

alle wichtigen Teile der Versorgungskette ab - und haben daher die besten

Chancen, um von dieser Entwicklung zu profitieren."

Über Medios AG

Medios ist einer der führenden Kompetenzpartner und Lösungsanbieter für

Specialty Pharma Arzneimittel in Deutschland. Dabei handelt es sich um

Medikamente für Patienten mit seltenen oder chronischen Erkrankungen wie zum

Beispiel Krebs, HIV und Hepatits, deren oft personalisierte Therapie wegen

individueller Anforderungen langwierig und kostenintensiv ist.

Mit unseren Tochtergesellschaften Medios Pharma, Medios Manufaktur und

Medios Digital verbinden wir einzelne Akteure des Marktes zu kooperierenden

Partnern. Unser Ziel ist es, Partnern und Kunden integrierte Lösungen

entlang der Wertschöpfungskette anzubieten und dadurch eine optimale

pharmazeutische Versorgung von Patienten zu gewährleisten.

Kontakt

Kirchhoff Consult AG

Nikolaus Hammerschmidt

Herrengraben 1

20459 Hamburg

Telefon: +49 40 60918618

Fax: +49 40 60918660

E-mail: nikolaus.hammerschmidt@kirchhoff.de

www.kirchhoff.de

Disclaimer

Diese Mitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die gewissen Risiken und

Unsicherheiten unterliegen. Die zukünftigen Ergebnisse können erheblich von

den zur Zeit erwarteten Ergebnissen abweichen, und zwar aufgrund

verschiedener Risikofaktoren und Ungewissheiten wie zum Beispiel

Veränderungen der Geschäfts-, Wirtschafts- und Wettbewerbssituation,

Wechselkursschwankungen, Ungewissheiten bezüglich Rechtsstreitigkeiten oder

Untersuchungsverfahren und die Verfügbarkeit finanzieller Mittel. Medios AG

übernimmt keinerlei Verantwortung, die in dieser Mitteilung enthaltenen

zukunftsbezogenen Aussagen zu aktualisieren.

---------------------------------------------------------------------------

27.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Medios AG

Friedrichstraße 113a

10117 Berlin

Deutschland

Telefon: +49 30 232 566 - 800

Fax: 030 / 8321 8377

E-Mail: ir@medios.ag

Internet: www.medios.ag

ISIN: DE000A1MMCC8

WKN: A1MMCC

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard),

Hamburg; Freiverkehr in Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

586539 27.06.2017

°

Login required

Username or email:
Password:

To use this function please log-in
If you haven't got an account on boerse-frankfurt.de, you have the opportunity to register regist here for free.

add instrument

pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


We regret that, due to regulatory restrictions, we are unable to provide you with access to the following web pages.