Please wait…

13/09/2017 09:05:33
A A | Print

DGAP-Adhoc: Smart Solutions Holding GmbH lädt zur Anleihegläubigerversammlung am 4. Oktober 2017 ein


Smart Solutions Holding GmbH lädt zur Anleihegläubigerversammlung am 4. Oktober 2017 ein

^

DGAP-Ad-hoc: Smart Solutions Holding GmbH / Schlagwort(e): Anleihe

Smart Solutions Holding GmbH lädt zur Anleihegläubigerversammlung am 4.

Oktober 2017 ein

13.09.2017 / 08:56 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt

durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Smart Solutions Holding GmbH lädt zur Anleihegläubigerversammlung am 4.

Oktober 2017 ein

- Im Rahmen des Restrukturierungskonzepts sollen Anleihegläubiger einer

einmaligen Abfindung in Höhe von 10 % zustimmen

- Abfindungsquote liegt deutlich über der ermittelten möglichen

Anleihegläubigerbefriedigung in einem Insolvenzszenario

München, 13. September 2017 - Die Smart Solutions Holding GmbH lädt die

Inhaber ihrer Schuldverschreibungen 2013/2018 (ISIN: DE000A1X3MS7 / WKN:

A1X3MS) zur Anleihegläubigerversammlung am 4. Oktober 2017 nach München ein.

Hintergrund ist, dass sich das Unternehmen in einer wirtschaftlichen Krise

befindet und die Anleihegläubiger eingeladen sind, ihre Zustimmung zu einem

Restrukturierungskonzept, das den Verkauf der Sympatex Technologies GmbH mit

Sitz in Unterföhring ("STX") als wesentliche Tochtergesellschaft ermöglicht

und den Anleihegläubigern eine einmalige Abfindung in Höhe von 10 % gewährt

und somit deutlich mehr als die ermittelte mögliche

Anleihegläubigerbefriedigung in einem hypothetischen Insolvenzszenario der

Emittentin. Die Einladung zur Anleihegläubigerversammlung wird heute am

Mittwoch, 13. September 2017 im Bundesanzeiger und auf der

Unternehmenswebsite unter www.smartsolutionsholding.com/anleihe/downloads

veröffentlicht.

Die geplante Transaktion im Rahmen der Umsetzung des notwendigen

Restrukturierungskonzepts sieht folgende Eckpunkte vor:

Verkauf und Abtretung der Geschäftsanteile an der STX an einen Investor. Der

Kaufpreis für diese Geschäftsanteile beträgt EUR 1,00. Zusätzlich

verpflichtet sich der Investor, einen Betrag in Höhe von EUR 1.300.000 zur

Erfüllung der herabgesetzten Hauptforderung an die Anleihegläubiger zu

zahlen.

Vollzugsvoraussetzung für den Kaufvertrag ist, dass die Anleihegläubiger mit

Mehrheitsbeschluss folgenden Maßnahmen zustimmen:

- Herabsetzung der Hauptforderung aus den Schuldverschreibungen um 90 %,

- Verzicht auf die seit dem 3. Dezember 2016 entstandenen und künftig

entstehenden Zinsen der Anleihe,

- vorzeitige Rückzahlung der herabgesetzten Anleihe nach dem Vollzug des

Beschlusses der Anleihegläubiger,

- entsprechende Änderungen der Anleihebedingungen,

- Zustimmung zu der Änderungsvereinbarung zur Garantie der STX und Anweisung

an den Treuhänder, die zugunsten der Anleihegläubiger durch ebendiese

bestellten Sicherheiten freizugeben.

Über das vorgeschlagene Sanierungskonzept einschließlich der vorgeschlagenen

Maßnahmen für die Anleihegläubiger hat die Smart Solutions Holding den

Gemeinsamen Vertreter für alle Anleihegläubiger, die One Square Advisors

GmbH, im Vorfeld dieser Einladung informiert und das Vorgehen abgestimmt.

Im Geschäftsjahr 2016 erziele die Smart Solutions Holding GmbH nach Maßgabe

des vorläufigen und ungeprüften Konzernabschlusses einen Konzernumsatz von

EUR 26,1 Mio. (2015: EUR 40,3 Mio.). Das Konzernergebnis vor Zinsen, Steuern

und Abschreibungen (EBITDA) verringerte sich von EUR -3,6 Mio. auf EUR -5,1

Mio. Darin enthalten sind Konsolidierungseffekte in Höhe von EUR -3,6 Mio.,

die im Zusammenhang mit der Veräußerung der Ploucquet GmbH entstanden sind.

Der Konzernjahresfehlbetrag lag bei EUR -6,9 Mio. (2015: EUR -11,5 Mio.).

Kontakt

Frank Ostermair

Better Orange IR & HV AG

Tel.: +49 (0)89 / 8896906-14

E-Mail: smartsolutions@better-orange.de

---------------------------------------------------------------------------

13.09.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Smart Solutions Holding GmbH

Zeppelinstraße 7a

81669 München

Deutschland

Telefon: +49 (0)89 45 835 - 0

ISIN: DE000A1X3MS7

WKN: A1X3MS

Börsen: Freiverkehr in Berlin, München, Tradegate Exchange;

Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

609131 13.09.2017 CET/CEST

°

Login required

Username or email:
Password:

To use this function please log-in
If you haven't got an account on boerse-frankfurt.de, you have the opportunity to register regist here for free.

add instrument

pagehit

The following Disclaimer and Information has been prepared by Voltabox AG (the “Issuer”) for the purpose of publishing THE securities prospectus by the issuer. Deutsche Boerse AG does not assume any responsibility for the content of the issuer`s Disclaimer and information.

 

Important Information


 

The information contained on the following web pages is directed only at persons who are resident of or domiciled in the Federal Republic of Germany (“Germany”) or the Grand Duchy of Luxembourg (“Luxembourg”). The following information does not constitute an offer to sell or a solicitation of an offer to buy or subscribe for any securities. No offer of securities of the Issuer is being, or will be, made to the public outside Germany and Luxembourg. The offer in Germany and Luxembourg is being made solely on the basis of the securities prospectus (including any amendments thereto) which has been approved by the German Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) and which has been published on the Issuer’s website. Any investment decision regarding the publicly offered securities of the Issuer should only be made on the basis of the securities prospectus. The securities prospectus is available free of charge from the Issuer (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Germany; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) and on the Issuer’s website (www.voltabox.ag).



The information contained on the following web pages is not an offer of securities for sale or a solicitation of an offer to purchase securities in the United States of America (“United States”), Canada, Australia or Japan. The Issuer’s shares, and the securities offered in the course of the offer, have not been and will not be registered under the US Securities Act of 1933, as amended (“Securities Act”), or with any other securities regulatory authority of any state or other jurisdiction of the United States and may not be offered, sold or delivered within the United States except pursuant to an exemption from, or in a transaction not subject to, the registration requirements of the Securities Act and applicable state securities laws. The Issuer does not intend to register the offer or parts thereof in the United States or make an offer to the public in the United States, Canada, Australia or Japan.



The information contained on the following web pages is not for distribution to persons who are located in the United States, Canada, Australia or Japan or any other jurisdiction where the offer of the securities to the public is not taking place. Any violation of these restrictions may constitute a breach of the securities laws of these countries. The copying, forwarding or other transmission of the content of the following web pages is prohibited.

By clicking the "I AGREE" button below, you warrant that (i) you have read and accepted the foregoing information and restrictions in full and (ii) you are a resident of or domiciled in Germany or Luxembourg, and (iii) you agree not to distribute or forward the information contained on the following web pages to any person who is not a resident of or domiciled in Germany or Luxembourg.

 


We regret that, due to regulatory restrictions, we are unable to provide you with access to the following web pages.