Please wait…

16/03/2016 14:05:24
A A | Print

Aktien New York Ausblick: Kaum verändert vor Leitzinsentscheidung der Notenbank


NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street dürfte vor der Leitzinsentscheidung der US-Notenbank erst einmal auf der Stelle treten. Der Broker IG taxierte den Dow Jones Industrial (DJI) (Dow Jones) rund eine dreiviertel Stunde vor Handelsbeginn am Mittwoch 0,04 Prozent tiefer bei 17 244 Punkten. Bereits am Dienstag hatten sich die US-Börsen kaum von der Stelle bewegt.

Die US-Zinswende gerät nach Einschätzung von Experten ins Stocken. Sie rechnen auch bei der zweiten Zinsentscheidung der amerikanischen Notenbank Fed in diesem Jahr nicht mit einer Erhöhung des Leitzinses. Die Fed dürfte ihn an diesem Mittwoch unverändert in der Spanne zwischen 0,25 Prozent und 0,50 Prozent halten, vermuten die meisten Volkswirte. Am Markt wird derzeit die Wahrscheinlich einer Zinserhöhung auf der März-Sitzung am Mittwoch auf lediglich vier Prozent eingeschätzt.

Zudem stehen aktuelle Konjunkturdaten im Fokus. So schwächte sich die Teuerungsrate im Februar im Rahmen der Erwartungen ab. Von einem Sinken der Inflationsrate aber könne keine Rede sein, auch vor dem Hintergrund des weiteren Anstiegs der Kerninflation, schrieb Analyst Ulrich Wortberg von der Landesbank Helaba. Vor Börseneröffnung geraten noch Zahlen zur Industrieproduktion im abgelaufenen Monat in den Blick.

Unter den Einzelwerten dürfte Oracle die Anleger erfreuen: Laut Analyst Gal Munda von der Privatbank Berenberg hat der Software-Konzern im dritten Geschäftsquartal zwar beim Umsatz insgesamt leicht enttäuscht, aber dort positiv überrascht, wo es drauf ankomme - nämlich beim Gewinn je Aktie. Im vorbörslichen US-Handel zogen die Aktien um gut dreieinhalb Prozent an.

Der Experte begründete das Kursplus zudem mit der Ankündigung des Vorstandes, weitere Aktien zurückzukaufen. Die Quartalsdividende habe derweil im Rahmen der Erwartungen gelegen.

Die Anteilsscheine von Chipotle Mexican Grill hingegen sackten vorbörslich um rund 5 Prozent ab. Die Schnellrestaurant-Kette kündigte an, dass die Serie an lebensmittelbedingten Krankheitsausbrüchen zu ihrem ersten Quartalsverlust als börsennotiertes Unternehmen führen werde.

Auch Analystenkommentare sollten für Aufmerksamkeit sorgen: So hat sich die US-Bank Morgan Stanley Händlern zufolge skeptisch zu den Papieren von Linkedin geäußert. Die Anteilsscheine des Karrierenetzwerkes büßten vorbörslich mehr als 3 Prozent ein./la/das

Login required

Username or email:
Password:

To use this function please log-in
If you haven't got an account on boerse-frankfurt.de, you have the opportunity to register regist here for free.

add instrument

pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


We regret that, due to regulatory restrictions, we are unable to provide you with access to the following web pages.