Please wait…

07/08/2017 18:35:42
A A | Print

AKTIE IM FOKUS: SGL steigt - Erwägt Übernahme der Kohlefaser-Kooperation mit BMW


FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien von SGL haben am Montag bei 11,865 Euro den höchsten Stand seit Oktober 2016 erreicht. Zum Handelsschluss führten die Papiere des Kohlefaserspezialisten mit einem Plus von noch 7,05 Prozent auf 11,775 Euro den Kleinwerteindex SDax an, nachdem Gedankenspiele zur Übernahme des Gemeinschaftsunternehmens mit dem Autobauer BMW publik geworden waren. "Ich gehe davon aus, dass BMW kein Hersteller von Carbonfasern werden möchte", hatte Vorstandschef Jürgen Köhler der Wirtschaftszeitung "Euro am Sonntag" gesagt. SGL und die Münchener hatten 2009 ein Gemeinschaftsunternehmen für leichte Kohlefaserbauteile gegründet.

Die Exklusivitätsvereinbarung zur Belieferung der Münchener ist laut Köhler inzwischen ausgelaufen. "Wir können die Carbonfaser-Materialien in gleicher Ausprägung oder modifiziert jedem anderen Automobilhersteller weltweit anbieten und tun das bereits."/mis/ag/he

Login required

Username or email:
Password:

To use this function please log-in
If you haven't got an account on boerse-frankfurt.de, you have the opportunity to register regist here for free.

add instrument

pagehit