Please wait…

12/09/2017 19:45:34
A A | Print

AKTIE IM FOKUS/Covestro reduzieren Verluste - Händler: Preisspanne eingegrenzt


FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien von Covestro haben am Dienstag in Frankfurt ihre Verluste gegenüber dem Xetra-Schluss von 65,70 Euro auf minus 2,78 Prozent reduziert. Händlern zufolge wurde die Preisspanne für die von Bayer angebotenen Anteilsscheine der Kunststofftochter inzwischen auf 63,00 bis 63,25 Euro eingegrenzt. Für die Bayer-Papiere ging es zuletzt in Frankfurt um 0,22 Prozent nach oben.

In einem beschleunigten Verfahren werden Aktien im Volumen von rund 1,2 Milliarden Euro angeboten, wie Bayer am Dienstag mitteilte. Die Platzierung startete nach Börsenschluss und richtet sich ausschließlich an institutionelle Investoren. Bayer hält derzeit noch 40,9 Prozent der Covestro-Aktien direkt. Beim Pensions-Treuhandverein Bayer Pension Trust liegen weitere 8,9 Prozent./la/stb

Login required

Username or email:
Password:

To use this function please log-in
If you haven't got an account on boerse-frankfurt.de, you have the opportunity to register regist here for free.

add instrument

pagehit