Please wait…

09/03/2018 18:35:24
A A | Print

AKTIE IM FOKUS 2: Lufthansa-Anleger fürchten Nachlassen des Branchenaufschwungs


(Das Stück wurde neu gefasst.)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Sorgen über einen nachlassenden Schwung bei den Ticketpreisen haben die Aktien der Lufthansa am Freitag nach unten gezogen. Die Papiere sackten bis auf 25,52 Euro ab - weniger hatten die zuletzt im Oktober gekostet. Zum Handelsschluss waren sie mit einem Minus 5,61 Prozent auf 25,76 Euro abgeschlagenes Schlusslicht im Dax.

Seit ihrem Rekordhoch im Januar haben die Anteilsscheine nun schon etwa 17,6 Prozent eingebüßt. Aus Sicht von zwölf Monaten führen sie den Dax aber immer noch mit einem Plus von fast 78 Prozent an.

Die Lufthansa und damit ihre Aktien profitierten im vergangenen Jahr von der Lösung zahlreicher Tarifkonflikte und einer Aufhellung des Branchenumfeldes auch dank einer höheren Kapazitätsdisziplin der Airlines. Letzteres führte in der Branche zu mehr Spielraum für höhere Ticketpreise. Dieser Trend wurde dann durch die Pleite von Air Berlin weiter gestützt.

Viele Investoren wurden daher von den an diesem Freitag vorgelegten Verkehrszahlen der Lufthansa auf dem falschen Fuß erwischt. Sie hatten offenbar auf eine noch länger anhaltende Periode von Preissteigerungen gehofft. So hatte Europas größte Fluggesellschaft seit Mai regelmäßig über einen positiven Preistrend berichtet. Nun war aber plötzlich von einer stabilen Entwicklung ihrer Durchschnittserlöse die Rede.

Dass die Lufthansa aktuell weiterhin keine Probleme hat, ihre Flieger zu füllen, besänftigte die Investoren nicht. So hatte der Konzern im Februar deutlich mehr Passagiere befördert als noch vor einem Jahr. Auch im inzwischen wieder erstarkten Frachtgeschäft konnte der Konzern weiter zulegen.

Im Sog der Lufthansa gerieten auch die Aktien anderer europäischer Airlines unter Druck. So gaben etwa Aktien der französisch-niederländischen Air France-KLM um mehr als 4 Prozent nach./mis/jsl/she

Login required

Username or email:
Password:

To use this function please log-in
If you haven't got an account on boerse-frankfurt.de, you have the opportunity to register regist here for free.

add instrument

pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


We regret that, due to regulatory restrictions, we are unable to provide you with access to the following web pages.